Schlagwort-Archiv: Abzocke

Falsche Gutschein-Masche: Angeblicher Gewinn lockt DM-Kunden in die Falle

Facebooktwitterpinteresttumblrmail
Liebe tellows Freunde,

bereits seit Januar gibt es immer wieder vermehrt Meldungen zu Anrufern, die sich als Mitarbeiter des Drogeriemarktes DM ausgegeben haben und den Angerufenen von einem Gutschein-Gewinn erzählen. In den Medien gab es bereits zahlreiche Bericht zu diesen Telefonanrufen.

Nutzer meldeten Anrufe von unterschiedlichen Telefonnummern. Angeblich habe man bei einem Gewinnspiel gewonnen und erhält einen Gutschein oder eine Auszahlung im Wert von mehreren hundert Euro. Der Anrufer benötigen persönliche Daten wie die IBAN, um den Gewinn zu senden. Ob man tatsächlich bei einem Gewinnspiel teilgenommen hat, spielt dabei keine Rolle. Die Anrufe stammen natürlich nicht von DM und einen Gewinn gibt es auch nicht. Die Anrufer nutzen die Neugierde ahnungsloser Personen, um mit den Kontodaten unerlaubt Geld vom Konto zu ergaunern.

Inzwischen bezieht DM selbst Stellung zu diesen vermeintlichen Gewinnspielanrufen und klärt auf:
Weiterlesen
Facebooktwitteryoutubeinstagram

Betrüger geben sich als Mitarbeiter des Stuttgarter Amtsgerichts aus

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Liebe tellows Freunde,

aktuell warnt das Amtsgericht Stuttgart auf seiner Website vor betrügerischen Anrufen, die etwas von falschen Forderungen und Mahnungen, die die Angerufenen offiziell noch nicht bezahlt hätten, erzählen. Bei dem Amtsgereicht möchte man natürlich nicht gleich auflegen, doch schon ein paar Sekunden hier zu lange hingehört, und schon verliert ihr sehr viel Geld. Wie die Betrüger das anstellen und wie ihr euch davor schützen könnt, verraten wir euch hier.
Jeder kennt die Masche mit den Betrügern, die sich als Polizisten ausgeben, um die Menschen so um ihr Geld zu bringen. Sie rufen zum Beispiel als Kommissare an und überzeugen die Angerufenen davon, ihre Wertgegenstände an „sichere“ Orte zu bringen, da man befürchte, sie würden sonst bald ausgeraubt werden. Zu viele lassen sich noch immer täuschen, aber die Masche wird langsam alt. Ein Upgrade muss her.

Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

tellows App für Android: Wir haben Neuigkeiten

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Liebe tellows Freunde,

die tellows App für Android wurde 2014 zum ersten Mal veröffentlicht und dank euch haben wir bis heute über 450.000 Installationen, 6.400 Bewertungen und über 200.000 Abonnenten! Damit ihr von mehr Vorteilen durch unserer App profitieren könnt, haben wir in den letzten Monaten einige Funktionen in der App aktualisiert und verbessert. Welche Funktionen bietet nun die tellows App? Wir haben die Neuerungen für euch nachfolgend aufgelistet!

Facebooktwitteryoutubeinstagram

tellows Studie II: Aggressive Werbung ergreift die Überhand in Deutschland

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Letztes Jahr erforschte die tellows Studie I die kommunikativsten Länder gemäß unserer Datenbank, von denen Kolumbien, die USA und Mexiko sich als Spitzenreiter aus 50 verschiedenen Ländern herausstellten. In 2019 zielt die neue tellows Studie II nun darauf ab, die neuesten Informationen zu den am häufigsten auf den tellows Plattformen gemeldeten Anruftypen in Ländern in Europa, Asien und Südamerika bereitzustellen. Allein in Deutschland gehörten 26% der gemeldeten Anrufe zur Kategorie der aggressiven Werbung. Überraschenderweise variieren die gemeldeten Anruftypen von Land zu Land. Sehen wir uns das einmal im untenstehenden Inhalt etwas genauer an!

Erst einmal ist es wichtig zu erwähnen, dass die Studie sich auf die unterschiedlichen Arten von Anrufen konzentriert, in welche unsere Nutzer die von ihnen gemeldeten Anrufe einordnen. Jeder Anruftyp zeigt den jeweiligen Grund des Anrufs an. Diese Anruftypen helfen uns einzuschätzen, was für ein Anruf zu erwarten ist.

Aus diesem Grund wurden die Daten der Länder mit den meisten tellows Nutzern betrachtet, zu denen unter Anderen Deutschland, Italien, England, Frankreich, Brasilien, Indonesien und mehr gehören. Mit diesen Daten wurden nun sowohl die inländischen, als auch die internationalen Anruftypen verglichen und in den folgenden Tabellen und Diagrammen veranschaulicht.

Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Anruftypen bei tellows

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Bei tellows werden Anrufe nach Anruftypen klassifiziert. Durch die verschiedenen Anruftypen erfahren unsere Nutzer, in welche Kategorie der Anruf eingeordnet wird. Jedoch kommt manchmal die Frage auf, ob der Anruf z.B. mit der Kategorie „Telefonterror“ oder „Kostenfalle“ klassifiziert werden soll. Um Verwirrungen zu vermeiden und die Unterscheidung zwischen den jeweiligen Kategorien klarzumachen, möchten wir in diesem Artikel unsere Kategorien bzw. Anruftypen genauer erklären. Dabei wird unter den einzelnen Typen erklärt, was genau damit gemeint wird und was man in diese Kategorie einordnen kann. Dazu haben wir ebenfalls einige Beispiele von tellows und ein paar Tipps für euch, falls ihr Anrufe unter den jeweiligen Kategorien erhaltet:

1. Seriöse Nummer

Unter seriöser Nummer sind alle Rufnummern gemeint, die vertrauenswürdig und nicht belästigend sind. In diesem Fall wissen wir genau, um welche Person oder welches Unternehmen es geht. Andere Nutzer müssen deshalb keine Angst haben, wenn die von dieser Nummer angerufen werden.

DoMa1983 meldete Hermes Depot 4 mit der Nummer 02099309130 als seriöse Nummer

Ist die Nummer vom Hermes Depot 4. Haben versucht mich zu erreichen, um mir mitzuteilen, dass noch ein Packet im Depot vorliegt und es an mich ausgeliefert werden soll mit Wunschtermin!

Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schluss mit Telefonwerbung für Hundefutter?

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Die Bundesnetzagentur meldete bereits im Dezember 2016 ein Bußgeld für die Firma CenturyBiz GmbH an. Immer wieder wurden unerlaubte Telefonanrufe ohne vorherige Einwilligung gemeldet. Dahinter steckten Telefonnummern, die zur Firma CenturyBiz GmbH gehörten und Hundefutter der Marke „Dinner for Dogs“ vertreiben wollten. Gegen das Bußgeld von 150.000€ wurde Einspruch erhoben. Trotzdem ist kein Ende der Telefonwerbung in Sicht.

Im März 2018 meldete die Bundesnetzagentur den aktuellen Stand des Falls. Das Bußgeldverfahren wurde inzwischen dem Amtsgericht Bonn vorgelegt. Die Untersagung des Geschäftsmodells ist Ergebnis eines verwaltungsrechtlichen Missbrauchsverfahrens. Auch nach dem Verhängen des Bußgeldes sind weiterhin unerlaubt Anrufe durchgeführt worden. Zwangsgelder von 10.000€ wurden der Firma außerdem angedroht.
Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Jahresrückblick 2017

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Hallo liebe tellows Freunde,

wir wünschen euch ein frohes neues Jahr!

Zu Jahresbeginn möchten wir euch einen Rückblick zu den gemeldeten Telefonnummern und Entwicklungen auf tellows aus dem Jahr 2017 geben. Das Jahr 2018 bietet ebenfalls ein paar Neuerungen für Mobilfunkanbieter aus dem Ausland. Auch darüber möchten wir euch informieren.

Rückwärtssuche auf tellows

Im Jahr 2017 wurden auf tellows.de über 24 Millionen Mal Telefonnummern gesucht und über 60.000 Nummern gemeldet. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Anzahl der Suchanfragen um fast 30% gestiegen. Nach wie vor wurden die meisten Nummern als „Telefonterror“ und „Aggressive Werbung“ gekennzeichnet. „Kostenfalle“ und „Vermarkter Hotline“ sind die zweithäufigsten Anruferarten.

Die nervigsten Nummern von 2017 findet ihr nachfolgend:

0800000481111 – Sky
0699090194 – Gewinnspiel
0800000481122 – Sky
01793000333 – O2
0402850430080 – EOS Inkasso
0896213399 – Gewinnspiel
01721279077 – Vodafone

Über 800.000 Nummern aus dem Ausland wurden in 2017 auf tellows.de gemeldet. Besonders im Herbst 2017 stieg die Anzahl an Suchanfragen zu diesen Nummern enorm, was auf die plötzliche Welle von Ping-Anrufen zurückzuführen ist. 2016 wurden nur knapp halb so viele Suchanfragen zu ausländischen Telefonnummern getätigt.
Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Achtung Kostenfalle: Ping-Anrufe aus dem Ausland

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Bereits seit einigen Tagen haben wir auf tellows zahlreiche Meldungen zu ausländischen Nummern erhalten. Die meisten Nutzer meldeten sogenannte Ping-Anrufe: ein kurzes Anklingeln in regelmäßigen Abständen. Der Anrufer hofft dabei auf einen Rückruf. Wenn dieser zustande kommt, werden hohe Kosten generiert, da der Anrufer im Ausland sitzt. Die Suchanfragen zu Nummern aus Tunesien, Burundi, Rumänien und Serbien sind in den letzten Tagen enorm gestiegen.

Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Potentielles Opfer der Paysafecard-Masche schlägt zurück: Seniorin wehrt sich gegen Telefonabzocke

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Hallo liebe tellows-Freunde,

in der Vergangenheit berichteten wir schon einige Male über die Abzockmasche mit Paysafekarten und auch andere Länder waren davon betroffen. Die ersten Betrugsversuche fanden schon 2011 statt, aber bisher konnten wir nur wenige Nummern als PSC-Betrugsnummern identifizieren:

Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Die Top 5 – Welche Nummern nerven und terrorisieren am meisten?

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Hallo liebe tellows-Freunde,

wir hoffen, dass ihr ein schönes Wochenende verleben konntet und von nervigen Nummer verschont geblieben seid. Welche Nummern ihr derzeit am meisten meiden solltet, möchten wir euch jetzt in unserer Top 5 präsentieren.

Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram