Schlagwort-Archiv: Telefonbetrug

Unerwünschte Rufnummern im April – seid bei diesen Rufnummern aufmerksam!

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Betrugsmaschen übers Telefon und unseriöse Anrufe sind und bleiben eine Thematik, die so schnell nicht an Relevanz verlieren wird. Ganz im Gegenteil. Tagtäglich werden Personen weiterhin mit den betrügerischen Geschichten von skrupellosen Scammern konfrontiert. Die vorgegebenen Anrufgründe bedienen sich dabei einer weiten Bandbreite: Von der Überbringung schockierender Nachrichten bis hin zu der Verkündung eines angeblichen Gewinns. Oftmals ist es dabei gar nicht so einfach, den Betrug direkt zu durchschauen, geschweige denn den Überblick zu behalten. Aus diesem Grund hat tellows es sich zur Aufgabe gemacht, euch stets über die aktuellen unerwünschten, unseriösen Rufnummern zu informieren und zu warnen.

Achtung! Seid bei diesen Anrufern skeptisch

Die aufgelisteten Rufnummern wurden im April 2022 besonders häufig von tellows Nutzern gesucht und dementsprechend häufig negativ bewertet. Die Kommentare zeigen, dass das Vorgehen der Anrufer in den meisten Fällen sehr ähnlich ist und sich die einzelnen Anrufe kaum voneinander unterscheiden. Das Ziel liegt dabei immer darin, entweder an eure persönlichen Daten oder auf direktem Weg an euer Geld zu gelangen. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger stets über die aktuellsten, unseriösen Rufnummern informiert zu bleiben.

  • 015216117165 (tellows Score: 8, Anrufertyp: Telefonterror)
  • 091188185811 (tellows Score: 7, Anrufertyp: Meinungsforschung)
  • 017650642602 (tellows Score: 8, Anrufertyp: Telefonterror)
  • 030439729066 (tellows Score: 8, Anrufertyp: Aggressive Werbung)
  • 080380612 (tellows Score: 8, Anrufertyp: Telefonterror)
  • 069870012292 (tellows Score: 8, Anrufertyp: Aggressive Werbung)
  • 069870012291 (tellows Score: 8, Anrufertyp: Aggressive Werbung)
  • 02317257820 (tellows Score: 8, Anrufertyp: Telefonterror)
  • 0302514878 (tellows Score: 8, Anrufertyp: Gewinnspiel)
  • 0333121503 (tellows Score: 8, Anrufertyp: Gewinnspiel)

Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Achtung! Telefonbetrüger geben sich als Mitarbeiter von Europol aus

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Telefonbetrug unter dem Vorwand, auf der anderen Seite des Hörers befindet sich ein Polizeibeamter, ist bei weitem keine Seltenheit und zählt seit langem zu den gängigen Betrugsmaschen. Seit einigen Tagen kursiert jedoch eine Abwandlung in Deutschland, die viele Betroffene in Schrecken versetzt und nicht leicht zu erkennen ist, hat man zuvor noch nichts von dieser Thematik gehört. In diesem Blogartikel klären wir euch umfassend über die Betrugsmasche auf, berichten euch von den Erfahrungen anderer tellows Nutzer und verraten euch, wie ihr euch gegen die Betrugsmasche schützen könnt.

Anrufe von angeblichen Europol Mitarbeitern

Die Anrufe der Mitarbeiter, die vorgeben zum europäischen Polizeiamt zu gehören, laufen in 99% der Fälle nach demselben Schema ab: Die betroffenen Personen erhalten einen Anruf bei dem direkt nach der Annahme eine Bandansage mit einer Computerstimme ertönt. Zuhören ist eine Frauenstimme, die auf Englisch erklärt, dass angeblich der Ausweis bzw. die Personalausweisnummer der jeweiligen Person für illegale Aktivitäten missbraucht wurde. Es sei nötig, die Daten abzugleichen, um diese Aktivitäten überprüfen zu können. Es wird dazu aufgefordert, die Taste „1“ zu wählen. Auf diese Weise wird es den Betrügern jedoch ermöglicht, an noch mehr Daten zu gelangen und eure personenbezogenen Daten zu erfahren.

Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Achtung! SMS-Betrug zur Zahlung von Zollgebühren

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Vom Abruf des Lieferstatus eines angebliche bestellten Pakets bis hin zum Abrufen einer Sprachnachricht über einen dubiosen Link. Betrugsversuche über SMS haben innerhalb des letzten Jahres besonders stark zugenommen. Seit einigen Tagen meldeten tellows Nutzer nun verstärkt Rufnummern, welche Nachrichten versenden, in denen zu einer Zahlung von Zollgebühren aufgefordert wird. In diesem Blogartikel klären wir euch über diese Betrugsmasche auf und verraten euch, wie ihr euch am effektivsten schützen könnt.

Zahlungsaufforderung via SMS

Die von tellows Nutzern gemeldeten Rufnummern versenden zuweilen SMS mit folgendem Inhalt: Es wird vorgegeben der Empfänger habe ein Paket aus dem Ausland erhalten, welches in Deutschland angekommen und nun aktuell beim Zoll sei. Die betroffene Person würde das Paket erst nach der Zahlung der angeblich noch fälligen Zollgebühr zugestellt bekommen. Im Anschluss wird dazu aufgefordert den genannten Betrag umgehend zu überweisen, um weitere Kosten zu vermeiden. In einigen Fällen dieser Betrugsmasche ist der SMS ebenfalls noch ein Link angefügt, über welchen der Empfänger die Zahlung tätigen soll.

Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Achtung! Betrüger versenden dubiose Nachrichten via WhatsApp

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Seit einiger Zeit und besonders vermehrt in den letzten Tagen häufen sich die Meldungen bezüglich heimtückischer Betrugsmaschen über den Messenger-Dienst WhatsApp. In diesem Blogartikel informieren wir euch über den Ablauf der aktuellen Betrugsmaschen und verraten, wie man sich gegen diese Art der Täuschung am besten schützen kann.

Der Messenger-Dienst WhatsApp erfreut sich fortwährend großer Beliebtheit. Nie war es so einfach wie heute mit Familie, Freunden und Bekannten im regen Austausch zustehen. Besonders diese Beliebtheit machen sich die Betrüger aktuell zunutze.

Die Betrüger versenden eine WhatsApp Nachricht an ihre Opfer, in welcher sie sich als ein Verwandter ausgeben. In den meisten Fällen wird angegeben, es handle sich um den Sohn oder die Tochter der kontaktierten Person. Der Grund für die Kontaktaufnahme über eine unbekannte Rufnummer erscheint zunächst ebenfalls sehr plausibel: Das eigene Telefon sei angeblich kaputt oder verloren gegangen. Sobald das kontaktierte Opfer die angegebene Geschichte glaubt und der Überzeugung ist, mit einem bekannten Verwandten zu kommunizieren, täuschen die Betrüger eine Notlage vor. Es wird angegeben, man sei in Schwierigkeiten geraten und benötige nun dringend Geld. In dem Zuge wird oftmals über eine Überweisung oder um die Übernahme von unbezahlten Rechnungen gebeten. Eine Rückzahlung des Betrags wird dem Opfer stets zugesichert.

Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Achtung: Abofalle aus Berlin mit der Rufnummer 03072774101

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Seit einigen Tagen meldeten tellows Nutzer verstärkt die Nummer 03072774101. In den Kommentaren wird immer wieder der selbe Ablauf des Telefonats und der Masche der Betrüger geschildert. Wer sich dahinter verbirgt und wie ihr euch gegen diese Art von Telefonbetrug schützen könnt erfahrt ihr hier.

Call Center

Der Ablauf des Anrufs

Das Vorgehen der Betrüger ist bei jedem Anruf ähnlich: Sie rufen mit +493072774101 unter dem Vorwand an, der Angerufene hätte vor einiger Zeit ein Abonnement abgeschlossen. Dabei wird niemals von einem explizitem Abo gesprochen. Anschließend ist davon die Rede, dass entweder der kostenlose Probezeitraum für das Abo nun vorbei ist oder dass eine fällige Zahlung aus einem vorherigen Monat versäumt wurde. Daraufhin wird eine Zahlung im Preisrahmen von 60 bis 70 EUR verlangt und gefordert die IBAN zu nennen. Bei Rückfragen blocken die Anrufer meist sofort ab und legen im Anschluss auf.

Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Wie seriös sind Anrufe von „Amazon“? tellows Insights stellt neue Studie zur Verfügung

FacebooktwitterpinteresttumblrmailLiebe tellows-Freunde,

das tellows Team arbeitet an einer neuen Rubrik und stellt euch nun regelmäßig zu häufig gemeldeten Firmen aktuelle Statistiken zum Anrufverhalten und der Seriosität vor.

Täglich werden tausende Telefonnummern für Betrugsabsichten verwendet und bringen die Angerufenen um ihr Geld. Die Anrufer bedienen sich oft dem Namen bekannter Marken und versuchen ihre Opfer auszutricksen.

tellows Studie mit einmaligen Daten

In einer einzigartigen Studie haben wir Amazon zugeordnete Anrufe auf tellows analysiert. Dabei wurden Daten aus den letzten 365 Tagen von rund 250 Telefonnummern mit über 6.000 Bewertungen ausgewertet.

Dabei kombinieren wir einmalige tellows Daten mit Expertenwissen und weitreichenden Recherchen. Auf tellows werten wir täglich tausende Bewertungen aus und erstellen Statistiken und Datencluster zu relevanten Rufnummern und neuen Betrugsmaschen. Damit können wir den Fokus auf tatsächlich aktive Rufnummern legen und neue unseriöse Telefonnummern schnell erkennen.

Betrugsanrufe nehmen zu

Betrugsfälle mit Anrufern, die sich fälschlicherweise als Mitarbeiter oder Unternehmenspartner von Amazon ausgeben, nehmen zu. 50 Prozent aller Anrufe, die auf tellows gemeldet wurden, kommen nicht von Amazon selbst. Wir rechnen damit, dass ein erhöhtes Betrugsaufkommen vor Weihnachten zu verzeichnen sein wird.

Welche Betrugsmethoden von angeblichen Amazon-Mitarbeitern durchgeführt werden, wie ihr diese Maschen erkennt und welche Telefonnummern von offiziellen Amazon-Mitarbeitern verwendet werden, erklären wir euch in unserer Studie: Zur Amazon Studie
Weiterlesen Facebooktwitteryoutubeinstagram

Falsche Polizisten bringen Senioren mit perfider Masche um hohe Summen Geld

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Trickbetrüger, die sich am Telefon für seriöse Polizisten ausgeben sind bei weitem keine neue Betrugsmasche. Den Respekt und ganz besonders das Vertrauen, welches man als Bürger normalerweise in die Polizeit steckt, werden hier auf heimtükische Art und Weise ausgenutzt. In den häufigsten Fällen fallen ältere Menschen dieserlei Betrug zum Opfer und werden um hohe Geldsummen gebracht. Hierbei wird immer wieder mit den Ängsten der betroffenden Personen gespielt. Besonders in den letzten Tagen und Wochen kommen Anrufe dieser Art immer und immer wieder vor. Wir klären euch darüber auf, auf welche hinterlistige Art und Weise die Betrüger aktuell euer Vertrauen ausnutzen und wie ihr euch effektiv gegen sie schützt.

In den letzten Tagen häuften sich die Meldungen rund um den Telefonbetrug durch falsche Polizisten. Aktuell agieren sie jedoch mit einer besonders perfiden Masche: Die vermeintlichen Polizisten rufen auf dem Festnetztelefon ihrer Opfer an und tischen ihnen die Geschichte auf, dass ein naher Verwandter von ihnen, in den meisten Fällen war von der Tochter oder der Nichte die Rede, einen schweren Autounfall verursacht hat. Allein diese Nachricht löst in den meisten Betroffenden zunächst schon einen Schockzustand aus, welchen sich die Betrüger zu Nutze machen wollen. Es wird berichtet, dass jener nahe Verwandte mangels nicht vorhandener oder nicht mehr gültiger Versicherung nun umgehend eine hohe Summe Geld benötigt. In den meisten Fällen wurde ein fünfstelliger Betrag verlangt. Die Betrüger gaukeln Ihren Opfern vor, dass der Geldbetrag als Kaution fungiert und der Verwandte bei Nichtzahlung bis zur Verhandlung ins Gefängnis muss.

Weiterlesen Facebooktwitteryoutubeinstagram

Achtung Falle: Gewinnspielbetrug mit Nummer 0302454560

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Die Nummer 0302454560 ruft aktuell häufig an und verspricht euch einen angeblichen Gewinn. tellows Nutzer haben die Nummer bereits gemeldet und teilen mit, dass es sich um Betrug handelt.

Wer verbirgt sich dahinter?

Mal wieder ein Gewinnspiel – die Masche wird nie alt! Hinter +49302454560 versteckt sich möglicherweise ein Call Center, dass im Minutentakt Personen anruft und mit einem Gewinnspiel-Versprechen versucht, an eure Daten zu gelangen. Über hunderte Anrufe wurden innerhalb eines Tages allein auf tellows gemeldet. Welches Unternehmen sich dahinter verbirgt ist nicht bekannt, allerdings deuten die vielen Meldungen in kurzer Zeit darauf hin, dass die Anrufe unseriös sind und es keine tatsächlichen Gewinne gibt. Auf jegliche Gewinnversprechen solltet ihr nicht eingehen!

0302454560 tellows AnruferstatistikDie Anrufe zur Nummer 0302454560 stammen von einer Rufnummer aus Berlin. Einige Personen berichten auch von einer Bandansage, bei der man eine Ziffer am Telefon drücken muss, um eine Verbindung zum Anrufer herzustellen.

Bei Anrufen zu Gewinnspielen wird in der Regel behauptet, dass ihr eine Geldsumme, eine Reise oder Gutscheine gewonnen habt. Genaue Details werden nicht verraten, denn um an den Gewinn heranzukommen, müsst ihr im Gegenzug selbst eine Leistung erbringen z.B. das Abschließen eines Abonnements, Bezahlen von Transaktionsgebühren etc. Dabei sind die Anrufer auf eure persönlichen Daten aus, wie Anschrift und die Kontodaten. Damit werden häufig sofort Abbuchungen vorgenommen. Einen tatsächlichen Gewinn gibt es nicht!

Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Achtung: Gewinnspielbetrug mit Nummer 017260528752

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Seit Ende März ruft die Nummer 017260528752 regelmäßig Personen an und behauptet, dass man an einem Gewinnspiel teilgenommen und gewonnen habe. Es handelt sich nicht um einen tatsächlichen Gewinn. Viele tellows Nutzer haben die Nummer bereits gemeldet.

Wer versteckt sich dahinter?

Ein Gewinn am Telefon zu einem Gewinnspiel, das man nicht kennt? Klingt unseriös! Hinter der Nummer +4917260528752 versteckt sich möglicherweise ein Call Center, dass Personen unentwegt anruft und mit der Gewinnspiel-Masche versucht, an persönliche Daten zu kommen. Es ist nicht klar, welche Firma sich dahinter verbirgt, jedoch sind sich die meisten tellows Nutzer einig, dass die Nummer für Gewinnspielaktionen verwendet wird und teilweise mehrfach anruft – auch nach der Bitte, nicht wieder angerufen zu werden.

020121960850 tellows AnruferstatistikDie Anrufe stammen von einer Mobilnummer aus Deutschland, jedoch wurde auch berichtet, dass der Anrufer mit Akzent gesprochen habe.

Der Anrufer der Nummer 017260528752 behauptet, dass ihr Geld, eine Reise oder Gutscheine gewonnen habt. Um welches Gewinnspiel es sich handelt wird häufig nicht verraten, denn das gibt es gar nicht. Gewinnspielanrufe dienen häufig dazu, an Daten zu kommen wie eure Adresse oder Kontodaten. Zu gewinnen gibt es nichts, nur zu verlieren – und zwar euer Geld! Gewinnspiele sind häufig mit Zeitschriftenabonnements verknüpft. Der Anrufer meint, dass der Gewinn erste ausgezahlt werden kann, wenn ihr die Transaktionsgebühren zahlt oder einem Abo zugestimmt. Oder es wird versucht, mit der Herausgabe eurer Bankdaten direkt eine Abbuchung vorzunehmen. Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Gravierende Veränderungen im Telefonspam 2020 – der tellows Jahresbericht zeigt die Auswirkungen der Corona-Pandemie

FacebooktwitterpinteresttumblrmailDas Jahr 2020 ist nun vorbei und auch für das vergangene Jahr hat das tellows Team wieder die Daten ausgewertet und einen ausführlichen Jahresbericht für euch erstellt. 2020 war ein turbulentes Jahr und das hatte auch Auswirkungen auf die Entwicklungen des Telefonspams.

Im Bericht findet ihr alles Wissenswerte zu unbekannten Anrufe hier in Deutschland und weltweit. Er enthält Informationen zu den Anrufertypen, Anruferverteilung und Nutzerstatistiken sowie die Auswertung der unbekannten Anrufe nach Branchen und Unternehmensnamen, die am häufigsten bei unbekannten Anrufern angegeben wurden. Lest im Folgenden welche Änderungen es zum Vorjahr gab und welche Auswirkungen der Corona-Virus und die damit zusammenhängenden Maßnahmen hatten.

tellows Jahresbericht 2020 Herunterladen

Anruftypen

Unerwünschte Telefonwerbung hält Deutschland auf Trab

Weltweit wurde am häufigsten Inkassounternehmen als unerwünschten Anruferkategorie angegeben, während in Deutschland am häufigsten die Kategorie (aggressive) Werbungen vergeben wurde. Auffällig ist, dass 24% der Anrufe in Deutschland und 12% der Anrufe weltweit als seriös Nummer bewertet wurden. Das zeigt, dass nicht alle unbekannten Anrufe negativ empfunden wurden, sondern es auch vertrauenswürdige Telefonanrufe gab. Die am häufigsten gesuchte Rufnummer 2020 auf tellows.de gehört zu Amazon und hat über 300.000 Suchanfragen und über 300 Bewertungen und einem durchschnittlichen tellows Score von 3.

Fast zwei Drittel aller tellows Nutzer in Deutschland nutzten ihr Smartphone, um Nummern auf tellows zu suchen und zu bewerten. Daraus geht hervor, dass 2020 mehr unbekannte Anrufe auf dem Handy als auf dem Festnetzanschluss eingingen. Auch weltweit wurden mehr unbekannte Anrufe auf dem Smartphone als auf dem Festnetztelefon verzeichnet.

Wer ruft an? Top Branchen Deutschland 

Vorsicht vor angeblichen Vodafone-Mitarbeitern!

Im Branchenvergleich führen Telekommunikationsunternehmen wie Vodafone, Telekom & Co. die Spitze der ungeliebten Anrufe an. Über 80% dieser Anrufe wurden negativ bewertet. In Kombination mit den negativen Bewertungen wurde häufig kommentiert, dass es sich gar nicht um die renommierten Internet- und Kabelanbieter handelte, sondern um angebliche Mitarbeiter oder Firmen, die vorgaben in deren Namen zu handeln. Besonders davon betroffen ist Vodafone: Bei über 70% der Nummern, die Vodafone zugeordnet wurden, äußern Nutzer den Verdacht, dass es sich um Betrüger handelt. Seid also vorsichtig, gebt im Zweifel keine persönlichen Daten am Telefon weiter und schließt keine Verträge über das Telefon ab.

Am dritthäufigsten wurden Versicherung als Anrufername auf tellows.de angegeben. Für diese Anrufe wurde überwiegend der Score 7 vergeben, dennoch sind die positiven und negative Bewertungen mit jeweils ca. 50% ausgeglichen.

Seriöse und unseriöse Anrufe

Am positivsten wurden die Anrufe von Versandunternehmen wie DHL und Hermes wahrgenommen. Diese Anrufe wurden 2020 mit ca. 5% zwar seltener gemeldet, aber dafür wurden 80% der Anrufe mit einem Score zwischen 1 und 3 bewertet und somit als sehr positiv empfunden.

Auch Anrufe von Banken waren überwiegend erwünscht: etwa die Hälfte aller Anrufe wurden positiv bewertet. 2020 war die Santander Bank mit einem Anteil von 20% das Finanzunternehmen mit den am meisten getätigten Anrufen. 70% dieser Anrufe waren unerwünscht.

Beratung zum Energieverbrauch und -anbieterwechsel sowie Umfragen am Telefon hingegen waren sehr unbeliebt. Jeweils 90% dieser Anrufe haben einen tellows Score von 7 oder schlechter. Trotzdem kommen sie recht häufig vor und machen zusammen ein Viertel aller Anrufe aus.

Unbeliebter sind nur noch Anrufe von Call-Centern. Der Anteil von allen Anrufen ist mit 3,3% recht klein, aber über 90% der Anrufe wurden negativ empfunden und damit belegen sie Platz 1 der unbeliebtesten Anruferart in ganz Deutschland.

Deutlich weniger Spamanrufe bedingt durch die Corona-Pandemie

Spam nach Monaten

Im direkten Vergleich des Anruferaufkommens 2019 und 2020 wird die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Telefonaktivitäten sehr deutlich. Während im Januar und Februar 2020 noch deutlich mehr Spamanrufe gemeldet wurde als im Vorjahr, sanken die Anzahl der unbekannten Anrufe ab dem ersten Lockdown enorm. Diese Tendenz hielt das ganz Jahr über an und das Spamaufkommen 2020 blieb dauerhaft unter dem Niveau von 2019. Die größte Differenz der Werbeanrufe gibt es im Mai. Auch zu Ende des Jahres, wo normalerweise ein starker Anstieg der unbekannten Anrufe verzeichnet wird, blieb die Anzahl der unerwünschten Anrufe deutlich geringer als im Vorjahr. 

Neue Betrugsmaschen mit Bezug zur Pandemie 

Bei den Betrugsmethoden 2020 war besonders auffällig, dass viele Betrugsmaschen rund um die Corona-Pandemie entstanden sind. Es wurden zahlreiche neue Methodenentwickelt oder abgewandelt, um die aktuelle Situation der Menschen auszunutzen. Ebenfalls häufig gemeldet wurden Beschwerden über Ebay- und Pakete-Betrüger. Dabei wird versucht an persönliche Daten zukommen oder Geld für Waren zu erschwindeln, die es nicht gibt oder ungefragt zugesandt wurden.

Alle aktuell gemeldeten Rufnummern der tellows Nutzer sind in der Telefonnummern-Statistik von tellows einsehbar. Neben den Rufnummern mit den meisten Bewertungen findet ihr eine Übersicht zu den meist gesuchten Nummern in den letzten 24h Stunden.

tellows Erfolge 2020

Trotz den neuen Herausforderungen war 2020 für tellows ein aufregendes Jahr. Im Sommer hat tellows in Kooperation mit der Gigaset Communications AG ein Festnetztelefon auf dem Markt gebracht, das jedes Zuhause vor unerwünschten Werbeanrufen schützt: Das Gigaset CL690A SCB mit integrierter tellows Anruferkennung und -blockierung. Außerdem haben wir unseren tellows Anruferschutz für die FRITZ!BOX weiterentwickelt, sodass die Sperrliste ab sofort täglich automatisch aktualisiert wird. Zudem ist der Anruferschutz jetzt nicht mehr nur als digitales Produkt bei uns im Shop, sondern auch als Gutscheinkarte im Handel verfügbar.

Die Apps für Android und iOS haben wir ebenfalls weiterentwickelt und einige Funktionen verbessert und hinzugefügt. Wir haben der iOS-App ein Design-Update verpasst, um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Aktuell sind die Apps in über 50 Ländern verfügbar.

tellows Jahresbericht 2020 Herunterladen


Mit diesem Jahresbericht beendet tellows offiziell das Jahr 2020. Auch im neuen Jahr werden wir unsere Produkte weiterentwickeln und neue Ideen umsetzen, damit wir euch weiterhin einen umfassenden Schutz vor unerwünschten Anrufen bieten können.

Für redaktionelle Anfragen bezüglich des Jahresberichtes und der tellows Daten, kontaktiert uns einfach!

Danke für eure Unterstützung und einen guten Start in das neue Jahr!

* Die aufgelisteten Unternehmen wurden von tellows Nutzern zugeordnet.Facebooktwitteryoutubeinstagram