Schlagwort-Archiv: Telefonnummern

Werde tellows-Partner und greife auf die Spam-Datenbank via API zu

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Hallo tellows Freunde,

Möchtest du wissen, wie du von der tellows Datenbank profitieren kannst? Du kannst ganz einfach tellows API Partner werden.

Und warum solltest du Partner werden? Weil es erhebliche Vorteile für deine Firma gibt. Unsere Datenbank umfasst Informationen über Millionen von Telefonnummern in mehr als 50 Ländern. Deshalb kannst du sowohl deine Firma als auch deine Kunden mithilfe unserer APIs gegen Spamanrufer schützen. Unsere Datenbank wird immer größer dank unserer Community von 7 Millionen Nutzern pro Monat.

Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Der Bitcoin- und Investitionsbetrug

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Hallo tellows-Freunde,

Heute stellen wir euch die Betrugsmasche „Bitcoin- und Geldanlagenbetrüger“ vor. Oft sind diese Arten von Betrüger am gefährlichsten, weil sie ein sehr realistisches und verlockendes Angebot machen. Zwar erreichen sie euch meistens nur über das Telefon, aber sie benutzen auch andere Methoden, wie z.B. das Verschicken von Mails oder persönliche Besuche vor Ort, um euer Geld zu ergaunern.

Aber was macht das Angebot so verlockend?

Was ist der Betrug?

Stellt dir vor… Dir wird etwas Reizendes am Telefon angeboten. Es ist sehr einfach für dich in etwas zu investieren: Vielleicht in Immobilien oder in ein Unternehmen. Du musst nur eine App herunterladen und in etwa 5 Jahren ist deine Geldanlage fast verdoppelt! Zumindest wird dir das von „Experten“ versprochen. Du hast gar keine Sorge darüber, ob der Verkäufer seriös ist, weil alles so realistisch erscheint.

Es gibt möglicherweise „Beweismaterial“, um zu untermauern, dass diese Geldanlage existiert. Sowohl Online-Bewertungen als auch Zeitungsartikel belegen es dir: Viele andere haben ebenfalls Geld investiert und sie haben sich über die Ergebnisse gefreut. Wie könntest du denn diese Gelegenheit verpassen?

Schlicht und einfach: Weil dieses Angebot in der Realität nicht existiert. Wenn du investierst, verlierst du dein gesamtes Geld. Der Betrüger würde dann mit deinem Geld verschwinden. Das Schlimmste daran ist, wie realistisch es erscheint. Im Gegenteil zu einigen anderen Betrügereien, wird diese Masche sehr professional durchgeführt. Die „Verkäufer“ sprechen wirklich sehr überzeugend und es erscheint, als wären sie tatsächlich Experten.

Was sagen unsere Nutzer?

Daniel hat einen Kommentar zu der Nummer 03088789367 veröffentlicht

Anruf in englischer Sprache. Bitcoin-Betrüger!!!

Der BOSS hat die Nummer 0043720116294 bewertet

Ungewollte Werbung der Osteuropamafia für Geldanlagen in Kryptowährungen.

Anonym beschreibt seine Erfahrung mit der Nummer 03088789367

Rufen ständig an, wahrscheinlich Bitcoin-Betrüger. (vor längerem Telefonat wegen Geldanlage)

wiiiiiiie hat über die Nummer 004420365982779 das Folgende gesagt

Jemand aus UK will wissen, ob ich Interesse an irgendeiner Finanzierung und Geldanlage hätte… Was für’n Quatsch! Als ob man sowas telefonisch annehmen würde. Sehr unseriös und extrem nervig! Habe gleich aufgelegt und die Nr. gesperrt!

Wann bei dir die Alarmglocke läuten sollte

  • Eine zu sichere Geldanlage – es erscheint, als ob es kein Risiko gibt und du sofort davon profitieren wirst.
  • Druckaufbau, um schnell dein Geld zu investieren. Wenn es ein richtiges Projekt wäre, würde dich niemand unter Druck setzen.
  • Das ganze Verfahren findet am Telefon statt. Wenn es um so viel Geld geht, warum will der Verkäufer die Transaktion nicht von Angesicht zu Angesicht oder per Mail machen?

Was kannst du als Nächstes tun?

  • Wenn dich ein Betrüger angerufen hat, bewerte die Nummer auf der tellows Webseite. Du könntest anderen damit helfen, sich zu schützen und rechtzeitig gewarnt zu werden.
  • Informiere die Polizei, wenn du denkst, dass ein Betrüger am Telefon war.
  • Teile nie deine Bankverbindungen mit!

Dein tellows Team

Facebooktwitteryoutubeinstagram

tellows Anruferschutz: Automatische Aktualisierung der Scorelisten in der Fritzbox – Bash-Skript

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Liebe tellows Freunde,

Mit unserer Fritzbox-Scoreliste könnt ihr die gefährlichsten Telefonnummern in eure Fritzbox importieren und euch somit vor genau diesen unseriösen Anrufern warnen lassen. Die Scoreliste kann man einfach über den tellows Shop erwerben und anschließend dort oder im Mitgliederbereich herunterladen. Um immer den aktuellsten Schutz zu erhalten, muss man diese Liste jedoch regelmäßig aktualisieren. Damit die Aktualisierung nicht mehr manuell vorgenommen werden muss, hat ein tellows Nutzer ein Bash-Skript erstellt, um das Update zu automatisieren.

Heute stellen wir euch diese Lösung zum automatischen Download der Fritzbox-Listen und Integration in euren Router vor. Damit entfällt das regelmäßige Einloggen in den tellows Shop sowie das manuelle Importieren der Listen in eure Fritzbox.

Ein besonderer Dank geht an einen unserer tellows Scorelisten-Nutzer, der uns seine Lösung inklusive Script zur Verfügung gestellt hat. Für den Download der Listen nutzt er einen Direktlink mit seinen Shopdaten. Mithilfe des Scripts ist eine automatische Integration in die Fritzbox möglich. Achtung: Dies ist eine Experten-Lösung und erfordert Programmierkenntnisse!

Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Anrufen und auflegen: E-Plus-Nummern verunsichern tellows-Nutzer

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Diese Woche sind uns in ganz besonderer Weise jene E-Plus-Nummern aufgefallen, die nach der Vorwahl alle mit „127“ beginnen. Diese Nummern sorgten in der Community für Telefonnummern für reichlich Verwirrung. Unsere ratlosen Nutzer fragten sich, wer wohl hinter den nervigen Anrufen steckt, bei denen es jedes Mal das Gleiche ist: Wenn das Gespräch angenommen wird, meldet sich am anderen Ende keiner oder es wird sofort wieder aufgelegt. Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Lästige Spamanrufe gezielt verstummen lassen – neue Einstellungen für die Fritz!Box

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Hallo liebe tellows-Freunde,

mit Hilfe der tellows Scorelisten für die Fritz!Box konnte schon so mancher unangenehme Werbeanruf im Voraus erkannt werden und gar nicht erst zur Kostenfalle oder zum absoluten Dauernerv werden. Durch den Download der Scorelisten erscheint auf den Displays eurer Telefone der tellows Score zu der jeweiligen Nummer und so könnt ihr schon gezielt beim Klingeln entscheiden, was mit dem Anruf passieren soll. Wer aber gar nicht erst von dem Klingeln seines Telefones durch permanente Werbeanrufe oder unseriöse Call Center gestört werden möchte, kann folgende Einstellungen auf seiner Fritz!Box vornehmen.

So kann man lästige Spamanrufe gezielt verstummen lassen!

Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

0800 & Co. – Was kann für Anrufe aus Festnetz oder Mobilfunk berechnet werden?

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Wer kennt das nicht: die neu gekaufte Waschmaschine läuft nicht und der Drucker funktioniert auch nicht so wie er eigentlich soll. Um bei Problemen und Fragen möglichst schnell und kundenfreundlich für Abhilfe zu sorgen, bieten die meisten Unternehmen Kundenservicenummern an. Dabei handelt es sich in der Regel um 0800-Nummern, die eigentlich immer als kostenlos beworben werden – aber sind sie das auch für jeden Anrufer und gibt es sonst noch Dinge, die man beachten sollte?
Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Neue tellows.de Serie – Die häufigst genannten Anrufer auf tellows: Heute der Mobilfunkanbieter BASE

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Oftmals haben Unternehmen einen berechtigten Grund Euch anzurufen. Hinter unbekannten Nummern können sich auch Servicehotlines verbirgen, die euch anrufen, weil ihr die Einwilligung erteilt habt. Insbesondere Nummern von Mobilfunkanbietern werden häufig auf tellows.de gesucht und angelegt. Unsere neue Serie über von euch zugeordnete mögliche Anrufer und Anrufgründe startet mit dem Mobilfunkanbieter BASE, dem schon fast 500 Nummern auf tellows zugewiesen wurden.

Die folgenden Nummern wurden von Nutzern BASE direkt zugeordnet:
Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Ständige Anrufe vom Mobilfunkanbieter nach Kündigung des Handyvertrages

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Wenn man einen Mobilfunkvertrag kündigt, gehört es mittlerweile fast schon zur Tagesordnung – die lästigen Rückgewinnungsanrufe von Telefonabietern. Auch auf tellows äußern sich regelmäßig viele genervte Nutzer zu dieser Problematik.
Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Gespeicherte Rufnummern auf Facebook – nur ein Sicherheitsfeature?

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Einige Facebooknutzer werden sich vielleicht wundern, weshalb das soziale Netzwerk seit geraumer Zeit auch Telefonnummern von ihnen abfragt. Vordergründig dienen diese Nummern als zusätzliches Sicherheitsfeature und sollten eigentlich auch ausschließlich als solches verwendet werden.

Wie bekannt wurde, werden die gespeicherten Telefonnummern indirekt nun auch von Werbetreibenden für deren Anzeigen auf Facebook genutzt. Die Nummern werden zwar nicht an die Unternehmen weiterverkauft, diese können jedoch mithilfe eigener Nummernlisten herausfinden, ob beispielsweise eigene Kunden einen Account bei Facebook haben. So kann die Werbung zielgerichteter ausgeliefert werden. Die Identifikationen der User ist allerdingt ausgeschlossen.
Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Die Top 5 dümmsten Spamnummern der letzten Tage

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Hallo liebe Freunde,

0034971260474 mit 97306 Suchanfragen und 123 Kommentaren, Tellows Score: 7

07119210 mit 2324 Suchanfragen und 24 Kommentaren, Tellows Score: 8

0211973245 mit 46976 Suchanfragen und 231 Kommentaren, Tellows Score: 8

020877899499 mit 48779 Suchanfragen und 29 Kommentaren, Tellows Score: 8

021616212065 mit 3457 Suchanfragen und 30 Kommentaren, Tellows Score: 8

Auf Platz 1 hält sich hartnäckig die spanische Spamnummber 0211973245. Handelt es sich hierbei wirklich um einen Fall von Datenverkauf? Wenn dem so ist, dann betrifft dies wohl eine nicht geringe Gruppe von Menschen. Werden deshalb die Anrufe von einem spanischen Callcenter aus getätigt, um die Spur zu den ursprünglichen Datenhändlern zu verwischen? Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram