Gespeicherte Rufnummern auf Facebook – nur ein Sicherheitsfeature?

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Einige Facebooknutzer werden sich vielleicht wundern, weshalb das soziale Netzwerk seit geraumer Zeit auch Telefonnummern von ihnen abfragt. Vordergründig dienen diese Nummern als zusätzliches Sicherheitsfeature und sollten eigentlich auch ausschließlich als solches verwendet werden.

Wie bekannt wurde, werden die gespeicherten Telefonnummern indirekt nun auch von Werbetreibenden für deren Anzeigen auf Facebook genutzt. Die Nummern werden zwar nicht an die Unternehmen weiterverkauft, diese können jedoch mithilfe eigener Nummernlisten herausfinden, ob beispielsweise eigene Kunden einen Account bei Facebook haben. So kann die Werbung zielgerichteter ausgeliefert werden. Die Identifikationen der User ist allerdingt ausgeschlossen.

Obwohl im Entwicklerbereich von Facebook die gewerbliche Nutzung der Telefonnummern bereits benannt wird, wurde den Nutzern von offizieller Seite noch nichts mitgeteilt. Ob dies in Zukunft geschehen wird, bleibt fraglich. Letztendlich trägt diese Methode zu einer weiteren Einschränkung der Privatsphäre im sozialen Netzwerk Facebook bei und geschieht somit zum Leidwesen der Nutzer. In diesem Sinne rät tellows den Facebookusern, ihre Nummern für sich zu behalten und diese dem sozialen Netzwerk nicht mitzuteilen.

Quelle:

 
Autor: Marcel Gero
 

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.