Anrufen und auflegen: E-Plus-Nummern verunsichern tellows-Nutzer

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Diese Woche sind uns in ganz besonderer Weise jene E-Plus-Nummern aufgefallen, die nach der Vorwahl alle mit „127“ beginnen. Diese Nummern sorgten in der Community für Telefonnummern für reichlich Verwirrung. Unsere ratlosen Nutzer fragten sich, wer wohl hinter den nervigen Anrufen steckt, bei denen es jedes Mal das Gleiche ist: Wenn das Gespräch angenommen wird, meldet sich am anderen Ende keiner oder es wird sofort wieder aufgelegt. So schrieb zum Beispiel unsere Nutzerin Dagmar zur Nummer 01771272219:

Tägliche Anrufe von dieser Nummer. Sobald ich abhebe, wird einfach aufgelegt. Wenn das so weiter geht werde ich Anzeige erstatten.

Bei tellows.de wurden allein in den letzten fünf Tagen fast 20 neue E-Plus-Nummern hinzugefügt, welche alle mit 1272 beziehungsweise 1271 beginnen. In den Kommentaren finden sich ähnlich negative Bewertungen und entrüstete Worte. Darüber hinaus sind diese ominösen Telefonnummern bei Rückruf anscheinend allesamt ständig besetzt oder schlichtweg „nicht vergeben“, wie zwei andere Nutzer berichten konnten.

So zum Beispiel Darrell zur Nummer 01771272113:

Gestern und heute jeweils einen verpassten Anruf von dieser Nummer. Als ich zurückrufen wollte, war die Nummer nicht vergeben – sehr seltsam!

Oder Sven_123 zur 01771272123:

Ich werde seit Tagen von dieser Nummer angerufen. Ich kann dort mit niemandem sprechen. Weiß jemand mehr zu dieser Nummer? Auch bei Rückruf ist ständig besetzt.

Die seltsamen Anrufe haben nicht nur in der Community für Telefonnummern, sondern auch im tellows-Team selber für reichlich Gesprächsstoff und Forschungsarbeit gesorgt: Wer verbirgt sich bloß hinter den 0177-Nummern und warum dieses lästige Anrufverhalten?

Unsere Nutzer vermuteten, dass es sich bei den lästigen Anrufern um den Kundenservice eines namhaften deutschen Mobifunkanbieters handelt:

Seit zwei Tagen ständig verpasste Anrufe von dieser Nummer. Da mein Handyvertrag bald ausläuft, vermute ich, dass das mal wieder der E-Plus Kundenservice sein wird, der mir eine neue Flatrate anbieten will…

…schrieb Momo über über die Nummer 01771272083

Anscheinend ist der Kundeservice des namhaften deutschen Mobilfunkanbieters ganz besonders um seine Klienten bemüht, sodass er sie gleich mehrere Male am Tag anruft. Schade nur, dass sich dann meistens niemand meldet, wenn die Kunden zurückrufen oder dass gleich wieder aufgelegt wird. Wenn sie also in den nächsten Tagen einen Anruf von einer unbekannten E-Plus-Nummer bekommen sollten, bei dem sich der Anrufer in ähnlicher Weise bedeckt hält, brauchen sie sich zumindest keine Gedanken mehr zu machen, ob sich da nur jemand einen bösen streich mit ihnen erlaubt. Denn höchstwahrscheinlich ist es nur ihr netter Mobilfunkanbieter, der sich Sorgen um ihren bald auslaufenden Vertrag macht.

In diesem Sinne wünschen wir ihnen allen noch eine schöne Woche ohne ständiges unerwünschtes Telefongeklingel.
Alles Liebe, ihr tellows-Team

Facebooktwitteryoutubeinstagram

2 Gedanken zu „Anrufen und auflegen: E-Plus-Nummern verunsichern tellows-Nutzer

  1. M. Hanf

    Hallo, ich habe ein Problem. Ich wüerde mich ja gern zu lästigen Telefon-Nr. äußern, leider klappt das bei mir nicht. Mein Kommentar wird nicht angenommen. Was mache ich falsch?
    mit freundlichen Grüßen
    M. Hanf

  2. tellows.de Team

    Hallo M. Hanf, zunächst müsstest Du uns einmal sagen, auf welcher Plattform Du Dich äußern willst: Blog, Mainpage oder App? Generell gilt nur, dass wir Beschimpfungen oder unsachliche Kommentare verweigern – das muss aber bei Dir nicht zutreffen (: VG, tellows Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.