Achtung: SMS-Betrugsmasche mit angeblichen Sprachnachrichten

Facebooktwitterpinteresttumblrmail
SMS-Spam hat in diesem Jahr eine besonders hohe Verbreitung und scheint weiterhin für Betrüger lukrativ. Mit unseriösen Links versuchen die Absender an persönliche Daten zu gelangen. Erst letzte Woche haben wir von Betrugsnachrichten per SMS gewarnt, wo es um die Veröffentlichung persönliche Bilder ging.

Person mit Handy

SMS mit Links

Sie haben zwei neue Sprachnachrichten erhalten – so in etwa lauten viele SMS, die derzeit an unzählige Personen verschickt werden. Im Juli 2021 war diese Masche bereits beliebt und wir haben darüber berichtet. Die Textnachricht beinhaltet eine Mitteilung, dass eine Sprachnachricht vorliegt und diese über den mitgeschickten Link abgerufen werden kann. Mal wieder bedienen sich die Kriminellen mit einfachen Themen, denn Sprachnachrichten erhält jeder, der die Mailbox aktiviert hat. Nur wird man über den eigenen Provider darüber informiert und kann diese über eine festgelegte Rufnummer abhören. Nicht über einen Link zu einer Webseite!

Wen die Neugierde packt, der kann schon mal unvorsichtig auf den Link klicken und landet direkt auf einer Seite, wo persönliche Daten abgefischt („Smishing„) werden.

Die Nachrichten sind sehr kurz verfasst und haben keine Anrede. Bereits in der Textnachricht ist ersichtlich, dass die URL auf eine unbekannte Seite führt, häufig mit ausländischen Domains. Deswegen solltet ihr in keinem Fall darauf klicken!

Folgende Spam-Nachrichten wurden von tellows Nutzern gemeldet:

Sie haben zwei neue Sprachnachrichten erhalten: *2f* https://riad.work/t/?xxx (Link leicht geändert) 01794547128

Verschickt Spam-SMS, welche zum Klicken auf einen ominösen Link auffordert, um eine angebliche Sprachnachricht abzurufen. 01781708900

Auch in Österreich und der Schweiz haben tellows Nutzer vermehrt diese SMS gemeldet:

Möchte eine „Sprachnachricht auf Zelle schicken“ und fordert zum Öffnen eines Links auf. 06764499430

Verschickt Spam-/Phishing-SMS, wo vorgaukelt das eine Sprachnachricht auf einem wartet abgehört zu werden ! NICHT auf denn Link klicken wo drin steht !!! 0793669553

Die SMS werden von Nummern aus den Mobilfunknetzen gesendet. Die Betrugsmasche wird seit Anfang Oktober besonders häufig gemeldet.

Wie erkennt ihr den SMS-Betrug?

  • Infos zu erhaltene Sprachnachrichten werden immer von eurem Provider geschickt. Zum Abrufen wird euch eine Nummer für die Mailbox mitgeteilt, die angerufen werden kann. Diese ist für alle Nutzer des gleichen Anbieters gleich.
  • Eine Sprachnachricht auf einer externen Webseite abzurufen ist unseriös und wird von keinem Anbieter per SMS durchgeführt, da man Sprachnachrichten telefonisch abhört. Dementsprechend seht ihr bei seriösen Benachrichtigungen lediglich eine Nummer eurer Mobilbox.

Was kann man dagegen tun?

  • Klickt nie auf Links aus Nachrichten von unbekannten Absendern und ruft die Nummer auch nicht zurück. Antwortet nicht auf die SMS!
  • Teilt keine persönlichen Daten über Webseiten oder SMS, wenn ihr euch nicht sicher seid, wer der Verfasser ist oder ob dieser seriös ist!
  • Wenn ihr den Verdacht habt, dass ihr tatsächlich eine Sprachnachricht habt, schaut nach, welche Nummer euer Anbieter dafür zur Verfügung stellt.
  • Prüft auf tellows.de die Telefonnummer, die euch die SMS geschickt hat. Möglicherweise findet ihr bereits Bewertungen anderer Personen. Falls sich keine Bewertung finden lässt, könnt ihr eure Erfahrung teilen, um andere Nutzer zu warnen.
  • Um weitere Spam-SMS zu vermeiden, blockiert die Nummer. Viele Smartphones bieten eine Sperre von Nummern in der SMS-App an. Mit der tellows App für Android könnt ihr Telefonnummern und SMS melden und blockieren. Bereits bekannte Spam-SMS-Nummern werden in der App direkt identifiziert.

tellows score 9Hilfe und Tipps zu Betrugsanrufen und deren Umgang findet ihr in unserem tellows Magazin. In unserem Spam Jahresbericht berichten wir über die aktuellen Zahlen und Statistiken der am häufigsten gemeldeten Telefonnummern aus den unterschiedlichsten Branchen.

Wurdet ihr auch per SMS kontaktiert oder habt bereits Erfahrungen mit Phishing-Nachrichten gemacht? Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.