Schlagwort-Archiv: Tellows

Werde tellows-Partner und greife auf die Spam-Datenbank via API zu

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Hallo tellows Freunde,

Möchtest du wissen, wie du von der tellows Datenbank profitieren kannst? Du kannst ganz einfach tellows API Partner werden.

Und warum solltest du Partner werden? Weil es erhebliche Vorteile für deine Firma gibt. Unsere Datenbank umfasst Informationen über Millionen von Telefonnummern in mehr als 50 Ländern. Deshalb kannst du sowohl deine Firma als auch deine Kunden mithilfe unserer APIs gegen Spamanrufer schützen. Unsere Datenbank wird immer größer dank unserer Community von 7 Millionen Nutzern pro Monat.

Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Der Bitcoin- und Investitionsbetrug

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Hallo tellows-Freunde,

Heute stellen wir euch die Betrugsmasche „Bitcoin- und Geldanlagenbetrüger“ vor. Oft sind diese Arten von Betrüger am gefährlichsten, weil sie ein sehr realistisches und verlockendes Angebot machen. Zwar erreichen sie euch meistens nur über das Telefon, aber sie benutzen auch andere Methoden, wie z.B. das Verschicken von Mails oder persönliche Besuche vor Ort, um euer Geld zu ergaunern.

Aber was macht das Angebot so verlockend?

Was ist der Betrug?

Stellt dir vor… Dir wird etwas Reizendes am Telefon angeboten. Es ist sehr einfach für dich in etwas zu investieren: Vielleicht in Immobilien oder in ein Unternehmen. Du musst nur eine App herunterladen und in etwa 5 Jahren ist deine Geldanlage fast verdoppelt! Zumindest wird dir das von „Experten“ versprochen. Du hast gar keine Sorge darüber, ob der Verkäufer seriös ist, weil alles so realistisch erscheint.

Es gibt möglicherweise „Beweismaterial“, um zu untermauern, dass diese Geldanlage existiert. Sowohl Online-Bewertungen als auch Zeitungsartikel belegen es dir: Viele andere haben ebenfalls Geld investiert und sie haben sich über die Ergebnisse gefreut. Wie könntest du denn diese Gelegenheit verpassen?

Schlicht und einfach: Weil dieses Angebot in der Realität nicht existiert. Wenn du investierst, verlierst du dein gesamtes Geld. Der Betrüger würde dann mit deinem Geld verschwinden. Das Schlimmste daran ist, wie realistisch es erscheint. Im Gegenteil zu einigen anderen Betrügereien, wird diese Masche sehr professional durchgeführt. Die „Verkäufer“ sprechen wirklich sehr überzeugend und es erscheint, als wären sie tatsächlich Experten.

Was sagen unsere Nutzer?

Daniel hat einen Kommentar zu der Nummer 03088789367 veröffentlicht

Anruf in englischer Sprache. Bitcoin-Betrüger!!!

Der BOSS hat die Nummer 0043720116294 bewertet

Ungewollte Werbung der Osteuropamafia für Geldanlagen in Kryptowährungen.

Anonym beschreibt seine Erfahrung mit der Nummer 03088789367

Rufen ständig an, wahrscheinlich Bitcoin-Betrüger. (vor längerem Telefonat wegen Geldanlage)

wiiiiiiie hat über die Nummer 004420365982779 das Folgende gesagt

Jemand aus UK will wissen, ob ich Interesse an irgendeiner Finanzierung und Geldanlage hätte… Was für’n Quatsch! Als ob man sowas telefonisch annehmen würde. Sehr unseriös und extrem nervig! Habe gleich aufgelegt und die Nr. gesperrt!

Wann bei dir die Alarmglocke läuten sollte

  • Eine zu sichere Geldanlage – es erscheint, als ob es kein Risiko gibt und du sofort davon profitieren wirst.
  • Druckaufbau, um schnell dein Geld zu investieren. Wenn es ein richtiges Projekt wäre, würde dich niemand unter Druck setzen.
  • Das ganze Verfahren findet am Telefon statt. Wenn es um so viel Geld geht, warum will der Verkäufer die Transaktion nicht von Angesicht zu Angesicht oder per Mail machen?

Was kannst du als Nächstes tun?

  • Wenn dich ein Betrüger angerufen hat, bewerte die Nummer auf der tellows Webseite. Du könntest anderen damit helfen, sich zu schützen und rechtzeitig gewarnt zu werden.
  • Informiere die Polizei, wenn du denkst, dass ein Betrüger am Telefon war.
  • Teile nie deine Bankverbindungen mit!

Dein tellows Team

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Endlich ist es da: Unser neues Magazin!

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Liebe tellows Freunde,

Schon 200.000 Downloads kann unser Magazin verzeichnen, deshalb freuen wir uns euch heute verkünden zu dürfen, dass ab jetzt unsere 2. Auflage verfügbar ist! Für diejenigen unter euch, die noch nicht wissen, was das tellows Magazin ist: Wir haben auf Basis unserer langjährigen Erfahrungen ein eigenes Magazin mit allen wichtigen Informationen erstellt, damit ihr euch gegen unerwünschte Anrufe und vermeintliche Betrüge schützen könnt.


Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Die Geschichte von tellows und einem Happy End

Facebooktwitterpinteresttumblrmail
Ein Gastbeitrag von Uwe Schütte

„Hilfe, ich werde von Werbeanrufern belästigt, was kann man dagegen tun?“ – Wer nicht durchgreift, wird Opfer!

„Werbeanrufe? Na und, da leg ich einfach auf!“ – Irgendwann ist das Maß aber dennoch voll, und dann?

Bei 70 Anrufen am Tag wie ich sie hatte, hilft keine Ausrede!
Auch das ständige auflegen oder wegdrücken ist keine Lösung von Dauer!

Vorgeschichte:
Meine Telefonnummer gehörte vor meiner Zeit einem älteren Herren, der damit auch in öffentlichen Telefonverzeichnissen gelistet war.
Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Zusammenarbeit mit Truecaller: tellows Spamschutz in weiterer App

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Liebe tellows-Freunde,

wir sind hoch erfreut Euch mitteilen zu können, dass wir nun mit einem der weltweit führenden Anbietern für Telefonbuch-Apps zusammenarbeiten. Truecaller verwaltet eine Datenbank mit über 2 Milliarden Nummern, die durchsucht werden kann um Anrufer zu identifizieren. Dabei ist es möglich Spamanrufer, aber auch unterdrückte Nummern gezielt zu blockieren. Nummern können über die Suchfunktion direkt in den Kontakten gespeichert werden oder mit einem Klick gemeldet werden, sodass auch andere Nutzer davon erfahren.
Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

tellows Kooperation mit PhoneMondo

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Hallo tellows-Freunde,

wir freuen uns Euch mitteilen zu können, dass der tellows-Schutz nun in ein weiteres System intergriert wurde und nun noch mehr Menschen mit seinen Funktionen erreichen kann.

Wer von Euch den Cloud-Dienst von PhoneMondo nutzt, profitiert nun auch von tellows. Unsere Datenbank wurde in den Service von PhoneMondo integriert, sodass bei eingehenden Anrufen über eine mögliche Spamverbindung gewarnt werden kann. Über ein Addon kann der Nutzer entscheiden, ob er die automatische Überprüfung der eingehenden Anrufe mit der tellows-Datenbank wünscht. Durch diese Kooperation profitieren mehr Nutzer von den gesammelten Informationen, die die tellows-Community bereitstellt.

Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Jetzt gibts den Spamfilter auch für deine TK Anlage

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Hello Tellows-Freunde,

Dank dem großen Zuspruch für unsere Scorelisten für die Fritz!Box, haben wir uns gedacht, dass es noch andere Anlage gibt, die sich nicht schützen können und diese Telefonspam, -abzocke und Telefonterror weiterhin ertragen müssen und sie sollen ebenfalls die Möglichkeiten erhalten, sich davor schützen zu können.

Daher gibt es die Scorelisten jetzt auch für andere TK Anlagen

Die Scorelisten enthalten Nummern mit einem Score von 7 bis 9 und das heißt, dass diese Nummern als unseriös und nicht vertrauenswürdig eingestuft wurden. Mit 40.000 Datensätzen und 1,3 Millionen Besuchern pro Monat kann eine umfassende und erfolgreiche Sperrliste sicher gestellt werden und der Schutz wird auch immer wieder optimiert.

Wie man sich absichern kann? Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Rentner als dauerhaftes Ziel von Telefonabzocke

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Vielfach berichteten wir schon über Betrüger, die sich gezielt Rentner als Opfer von Telefonabzocke suchten. Trotz häufiger Aufklärung in den Medien und auch im tellows Blog funktionieren die Tricks anscheinend immer noch sehr gut, viele Nutzer berichten auf tellows.de von Anrufern dieser Art. Heute möchten wir euch deshalb noch einmal besonders auf die Risiken aufmerksam machen.
Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Datenspeicherung mittels NAS-Server

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Mit fortschreitender Technisierung müssen immer mehr Datenmengen auch im Privaten abgespeichert werden. Hochauflösende Urlaubsbilder, eingescannte Dokumente oder komplette Musik- und Filmarchive benötigen viel Speicherplatz und sollen im Idealfall auf allen Geräten abspielbar sein. In vielen Fällen möchten auch gleich mehrere Familienmitglieder auf die Daten zugreifen. Umso wichtiger ist es also, eine geeignete, sichere und ausreichend Speicherkapazität lieferende Möglichkeit zur Datensicherung zu kennen. Heute geben wir euch deshalb grundlegende Infos über sogenannte NAS-Server als eine gute Möglichkeit zur einfachen Datenspeicherung.
Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram