Schlagwort-Archiv: Android

Der Bitcoin- und Investitionsbetrug

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Hallo tellows-Freunde,

Heute stellen wir euch die Betrugsmasche „Bitcoin- und Geldanlagenbetrüger“ vor. Oft sind diese Arten von Betrüger am gefährlichsten, weil sie ein sehr realistisches und verlockendes Angebot machen. Zwar erreichen sie euch meistens nur über das Telefon, aber sie benutzen auch andere Methoden, wie z.B. das Verschicken von Mails oder persönliche Besuche vor Ort, um euer Geld zu ergaunern.

Aber was macht das Angebot so verlockend?

Was ist der Betrug?

Stellt dir vor… Dir wird etwas Reizendes am Telefon angeboten. Es ist sehr einfach für dich in etwas zu investieren: Vielleicht in Immobilien oder in ein Unternehmen. Du musst nur eine App herunterladen und in etwa 5 Jahren ist deine Geldanlage fast verdoppelt! Zumindest wird dir das von „Experten“ versprochen. Du hast gar keine Sorge darüber, ob der Verkäufer seriös ist, weil alles so realistisch erscheint.

Es gibt möglicherweise „Beweismaterial“, um zu untermauern, dass diese Geldanlage existiert. Sowohl Online-Bewertungen als auch Zeitungsartikel belegen es dir: Viele andere haben ebenfalls Geld investiert und sie haben sich über die Ergebnisse gefreut. Wie könntest du denn diese Gelegenheit verpassen?

Schlicht und einfach: Weil dieses Angebot in der Realität nicht existiert. Wenn du investierst, verlierst du dein gesamtes Geld. Der Betrüger würde dann mit deinem Geld verschwinden. Das Schlimmste daran ist, wie realistisch es erscheint. Im Gegenteil zu einigen anderen Betrügereien, wird diese Masche sehr professional durchgeführt. Die „Verkäufer“ sprechen wirklich sehr überzeugend und es erscheint, als wären sie tatsächlich Experten.

Was sagen unsere Nutzer?

Daniel hat einen Kommentar zu der Nummer 03088789367 veröffentlicht

Anruf in englischer Sprache. Bitcoin-Betrüger!!!

Der BOSS hat die Nummer 0043720116294 bewertet

Ungewollte Werbung der Osteuropamafia für Geldanlagen in Kryptowährungen.

Anonym beschreibt seine Erfahrung mit der Nummer 03088789367

Rufen ständig an, wahrscheinlich Bitcoin-Betrüger. (vor längerem Telefonat wegen Geldanlage)

wiiiiiiie hat über die Nummer 004420365982779 das Folgende gesagt

Jemand aus UK will wissen, ob ich Interesse an irgendeiner Finanzierung und Geldanlage hätte… Was für’n Quatsch! Als ob man sowas telefonisch annehmen würde. Sehr unseriös und extrem nervig! Habe gleich aufgelegt und die Nr. gesperrt!

Wann bei dir die Alarmglocke läuten sollte

  • Eine zu sichere Geldanlage – es erscheint, als ob es kein Risiko gibt und du sofort davon profitieren wirst.
  • Druckaufbau, um schnell dein Geld zu investieren. Wenn es ein richtiges Projekt wäre, würde dich niemand unter Druck setzen.
  • Das ganze Verfahren findet am Telefon statt. Wenn es um so viel Geld geht, warum will der Verkäufer die Transaktion nicht von Angesicht zu Angesicht oder per Mail machen?

Was kannst du als Nächstes tun?

  • Wenn dich ein Betrüger angerufen hat, bewerte die Nummer auf der tellows Webseite. Du könntest anderen damit helfen, sich zu schützen und rechtzeitig gewarnt zu werden.
  • Informiere die Polizei, wenn du denkst, dass ein Betrüger am Telefon war.
  • Teile nie deine Bankverbindungen mit!

Dein tellows Team

Facebooktwitteryoutubeinstagram

tellows App für Android: Wir haben Neuigkeiten

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Liebe tellows Freunde,

die tellows App für Android wurde 2014 zum ersten Mal veröffentlicht und dank euch haben wir bis heute über 450.000 Installationen, 6.400 Bewertungen und über 200.000 Abonnenten! Damit ihr von mehr Vorteilen durch unserer App profitieren könnt, haben wir in den letzten Monaten einige Funktionen in der App aktualisiert und verbessert. Welche Funktionen bietet nun die tellows App? Wir haben die Neuerungen für euch nachfolgend aufgelistet!

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Geräteübergreifende Sperrlisten für registrierte tellows Mitglieder

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Liebe tellows Freunde,

Immer häufiger werden Verbraucher am Telefon das Opfer von Telefonspam und Betrügern, oder werden schlichtweg durch häufige ungewollte Anrufe provoziert. Sie verwenden diverse Tricks, um uns unser Geld aus der Tasche zu ziehen. Hier in unserer Community melden und bewerten viele Telefonbesitzer die Nummern, von denen sie angerufen wurden und teilen damit Ihre Erfahrungen mit euch anderen Nutzern, um euch und sich selbst zu schützen. Dies geschieht einfach und unkompliziert.

Das Herzstück von uns ist der tellows Score. Dieser lässt sich aus allen bisher hinterlegten Bewertungen zu einer bestimmten Telefonnummer berechnen. User der Community können Telefonnummern melden und sie auf einer Skala von 1-9, wobei bei 9 heißt, dass ein sehr gefährlicher oder sehr lästiger Anruf in der Leitung ist und 1 ein eher Harmloser, bewerten. Ab 7 kommt die entsprechende Telefonnummer auf eine Sperrliste der Community und wird somit bei allen Benutzern von selbst blockiert und bietet damit einen entsprechenden Schutz. Je nach Bewertung könnt ihr dann die Seriosität einer angerufenen Nummer einschätzen. Auf diese Weise könnt ihr euch online informieren, welche Erfahrungen andere Nutzer mit der jeweiligen Nummer bereits gemacht haben, und ob sich eine Kostenfalle oder Telefonspam dahinter verbirgt, bevor sie beispielsweise zurückrufen.
Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

tellows proudly presents: die aktuelle Vollversion unserer Android App

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Noch vor Kurzem lediglich in der Beta-Version verfügbar, gibt es die Applikation nun bereits in der verbesserten Vollversion.

Das Team von tellows.de bedankt sich bei allen fleißigen Testern für die tatkräftige Unterstützung. Denn dadurch, dass ihr der App mal so richtig gründlich auf den Zahn gefühlt habt, konnten wir nun auch die letzten noch verbliebenen Bugs fixen. Aber auch einige nützliche zusätzliche Features wurden installiert. So kann man sich zum Beispiel endlich auch bereits vorhandene Kommentare anzeigen lassen und durchlesen. Des Weiteren können jetzt die angezeigten Details der Nummern ganz einfach ins Telefonbuch kopiert und mit eigenen Namen versehen werden. So können zum Beispiel als „seriös“ bewertete Nummern sofort und unkompliziert in die interne Anruferliste übernommen werden.

Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Endlich ist sie da – die neue Android App. Werde jetzt Beta-Tester!

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Hallo liebe tellows-Community,

im Jahr 2011 wurde die tellows Android App erstmals veröffentlicht, mit dem Ziel Verbraucher noch effektiver vor Telefonspam und Telefonabzocke zu schützen. Ein jeder von euch war bestimmt schon einmal in dieser Situation: Das Handy klingelt und auf dem Display wird eine Telefonnummer angezeigt, die du noch nie zuvor gesehen hast. Jetzt möchtest du aber unbedingt herausfinden, wer der unbekannte Anrufer war und ob es sich hier um einen seriösen oder unseriösen Anrufer handelt. Dieses Problem soll nun ab sofort der Vergangenheit angehören. Die tellows App macht es möglich!

Werde jetzt Beta-Tester

Und nun ist es endlich so weit und eine neue Version der tellwos Android App ist in der Beta-Version für dich verfügbar. Das lange Warten soll sich auch für dich gelohnt haben. Da es nun allmählich an der Zeit war der tellows Android App ein neues Gesicht zu geben. Hat sich unser Team in den vergangen Tagen mit der Entwicklung einer neuen Version beschäftigt. Die App befindet sich zur Zeit noch im Betastatus und wartet nur darauf von dir ausprobiert zu werden.
Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Android App Support

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Liebe tellows Nutzer,

nachfolgend findet ihr eine Auflistung häufig gestellter Fragen und deren Antworten. Sollte eure Frage nicht darunter sein, nutzt bitte das Kontaktformular um direkt mit unseren Kundensupport in Verbindung zu treten.

Über Anmerkungen, Anregungen und Feedback jederart freuen wir uns jederzeit. Wenn ihr also Funktionen vermisst oder Verbesserungsvorschläge parat habt, lasst die uns wissen.

tellows Android App F.A.Q

-> Wie funktioniert eigentlich die tellows Score Abfrage?
Im Gegensatz zur tellows iPhone App nutzt die Android App eine Echtzeit Abfrage zu den tellows Servers, d.h. man brauch sich keine extra Scorelisten herunterladen oder Datenbanken aktualisieren. Man ist immer auf dem aktuellsten Stand.

->Ich besitze bereits die alte Version der App, muss ich für das Update bezahlen?
Nein. Da du unserer alten tellows App treu geblieben bist, kannst du dir das Update kostenlos herunterladen.

->Ich komme aus der Schweiz oder Österreich. Funktioniert die deutsche Version der App auch für mein Land?
Ja, natürlich. Schau in den Ländereinstelungen der App ob dein Heimatland ausgewählt ist, dadurch weiß die App mit welcher tellows Domain sie sich bei einem Anruf abzugleichen hat.
Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

SMS-Trojaner immer noch aktiv

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Wir berichteten bereits über die SMS Trojaner, die von Betrügern genutzt werden, um TAN abzufangen und so ganze Bankkonten leerzuräumen.

Leider hat diese Abzocke immer noch kein Ende gefunden. Laut einer Studie sind mittlerweile über 30.000 Bankkonten betroffen und der Schaden beläuft sich insgesamt auf etwa 36 Millionen Euro. Die entwendeten Beträge liegen zwischen 500 und 250.000 Euro. Ausgangspunkt der Machenschaften sei wohl Italien und betroffen ist bereits der gesamte EURO-Raum, weshalb vom „Eurograbber“-Angriff die Rede ist.
Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Die tellows App im Praxistest

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Seitdem die Tellows App in den App Stores von Android und Apple erhältlich ist, wurde sie nicht nur von zehntausenden Nutzern heruntergeladen sowie alltäglich eingesetzt. Auch die großen deutschen App Bewertungsportale haben sich die Tellows Anruferkennung genauer angeschaut und auf Herz und Nieren geprüft.

24android.com ist voll und ganz zufrieden mit der Tellows Anruferkennung für Android und vergibt die volle Punktzahl, fünf von fünf erreichbaren Sternen. Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Motorola Defy Mini

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Motorola hat ein neues Mini-Smartphone in der Pipeline

Das Outdoorhandy Defy von Motorola bekommt einen kleinen Bruder – das Defy Mini. Dieses ist noch praktischer für unterwegs, und das nicht nur wegen seines Gewichts von lediglich 107 Gramm. Das Defy Mini ist nämlich auch wasser- und staubdicht, sodass eure Extremhobbys dem Phone kaum etwas anhaben können. Im Zuge der Robustheit und der Größe von lediglich 11 x 5,8 x 12,6 Zentimetern müsst ihr allerdings auf einigen Komfort verzichten – unter anderem auf ein großes Display, das in diesem Fall nur 3,2 Zoll misst. Besonders deutlich wird der Nachteil eines kleinen Displays beim Blick auf die Auflösung: 480×320 Pixel sind nicht viel. Aufwendige Grafiken und komplizierte Apps könnt ihr damit entsprechend schlechter darstellen als größere und leistungsstärkere Pendants zum Motorola Defy Mini.
Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Motorola RAZR – der Klassiker mit neuer Power

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Ein bekanntes Gesicht

Das Motorola RAZR war vor einigen Jahren ein Riesenerfolg: Mit mehr als 100 Millionen Verkäufen wurde es zum meistverkauften Klapphandy weltweit. In Zeiten von Smartphones und Multimediahandys sind Klappmechanismen allerdings weniger attraktiv. So hat man auch beim neuen Motorola RAZR auf ebendiese Extraklappe verzichtet und kurzerhand ein eindrucksvolles Smartphone auf den Markt gebracht – mit klasse Optik und guter Funktionalität.

Flaches Chassis, großes Display

Das Motorola RAZR ist mit etwas mehr als 7 Millimetern Dicke ein besonders dünnes Handy, das in jeder Tasche bequem Platz findet (Maße: 13 x 6,9 x 0,7 Zentimeter). Darüber hinaus kann man hier durchaus von einem Leichtgewicht sprechen, das bei großzügigen Ausmaßen lediglich 127 Gramm auf die Waage bringt. Damit ist das Phone nochmals leichter als das Samsung Galaxy S II. Und trotz seiner Werte ist das Leichtgewicht überaus stabil – dank Kevlar und kratzfestem Gorilla Glass. Wer sich bereits in der Anfangszeit für das Motorola RAZR entscheidet, erhält Android 2.3 bzw. 2.4. Motorola hat aber versprochen, zeitnah auf 4.0 umzurüsten, sodass ihr auch updaten könnt, wenn ihr noch das ältere Betriebssystem verwendet.
Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram