Neue tellows iPhone App – So einfach war die Rückwärtssuche noch nie



Liebe Tellows Freunde,

endlich ist sie da, die neue tellows iPhone App! Viele haben darauf gewartet. Brandneu wartet sie mit der aktuellsten Technik und einer gigantischen Datenbank von 20 000 unseriösen Nummern auf. Monatlich nutzen über 2,5 Mio Nutzer diesen Service mit einem Besuch auf www.tellows.de. Nun ist er auch spielend einfach mit der neuen tellows App vom iPhone aus nutzbar.

Kommentieren leicht gemacht – Suchen, Tippen, Senden

Die Suche nach Nummern ist denkbar einfach. In der Navigationsleiste findet ihr das Feld Nummernsuche. Nachdem die Nummer eingetippt und gesucht wurde, gelangt ihr ohne Umschweife auf die Detailseite der gesuchten Nummer. Dort findet ihr nicht nur den tellows Score, sondern auch bereits vorhandene Kommentare und, natürlich, die Möglichkeit selbst einen Kommentar zu hinterlassen und die Nummer zu bewerten.

Wer ruft an? – Nie wieder böse Überraschungen mit der tellows App

Dank der Synchronisation der App mit der tellows Datenbasis ist es der App möglich, Anrufe von Nummern mit einem Score von 7-9 zu erkennen und euch schon während des Klingelns vor potentiell gefährlichen Anrufern zu warnen. Mit dem ersten Klingelton wird euch auf dem Display eures iPhones der tellows Score und die Art des Anrufes gezeigt, so dass ihr nicht lange überlegen müsst, ob ihr den Anruf annehmen wollt oder nicht. Dies spart Zeit und vor allem auch Nerven.

Der Belästigungsschutz – individuelle Anpassung nach Maß und Masse

Durch Aktivierung des Belästigungsschutzes ermöglicht ihr der App eingehende Arnufe mit der tellows Datenbank zu vergleichen um die Seriösität der anrufenden Nummer zu ermitteln. Durch das regelmäßige Aktualisieren des Schutzes ist die App immer up to date, wenn es um die aktuellsten dubiosen Telefonnummern geht. Mit dem Telefonbuchschutz definiert ihr bei welchem tellows Score die Anrufwarnung in Kraft treten soll.

Funktionen der Version 0.4:
– Einordnung eingehender Anrufe anhand des tellows Scores 7 – 9
– Kommentarfunktion
– Direktsuche von unbekannten Nummern
– Anrufliste eingegangener Anrufe
– Historie meist gesuchtester Nummern

Jetzt für nur 2,69EUR im Apple Store sichern
Erhältlich im App Store

, , , , , , , ,

  1. #1 von Zerdian - 13. September 2012 zu 06:39

    Hi
    Hab mir die App runtergeladen, gibt es auch irgendwo eine Exel Liste der Nummern für die FritzBox?
    Ich bekomme mehr werbeanrufer auf das Haustelefon als auf dem Handy.

  2. #2 von tellows.de Team - 17. September 2012 zu 15:37

    Hallo Zerdian,

    eine Integration für die Fritzbox ist bereits in Planung. Aktuelle Neuigkeiten dazu erfährst du auf unserer Facebookseite oder hier im Blog.

  3. #3 von Bob - 20. November 2012 zu 13:49

    Guten Tag,

    wird die App auch bald im Schweizer App Store erhältlich sein?

  4. #4 von Kurt Minarsch - 25. November 2012 zu 22:51

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    verwende seit einigen Wochen das APP Tellows auf meinen iPhone 4.
    Bis jetzt habe ich keine Funktionsprobleme.
    1. Was mich allerdings stört, ist, daß das APP 3 Scorelisten mit den Telefonnummern
    der unseriösen Telefonnummern in meinen eigenen Telefondatensatz anlegt
    (Tellows 7, Tellows 8 und Tellows 9).
    Wenn man etwas hektisch nach Telefonnummern sucht und dabei auf eine unseriöse Nummer klickt,
    wird diese Nummer angewählt. Dies ist wohl nicht im Sinne des Erfinders. Ist es möglich,
    diese unseriösen Nummern in ein Blacklist einzubinden, daß dadurch kein Annruf möglich ist?
    2. Wenn man das APP deinstalliert, werden diese 3 Scorelisten mit allen Nummern nicht deinstalliert.
    Außerdem kann man mit iPhone- und iTunes-Mitteln die Gruppenbezeichnung >Tellows SpamerTellows Spamer< ist auch meine Telefonliste deaktiviert, bzw. leer.
    Für eine Rückantwort bedanke ich mich hiermit im Voraus.

    Mit freundlichen Grüßen

    Kurt Minarsch

  5. #5 von Lutz - 21. März 2013 zu 11:33

    Guten Tag,
    habe mir die App gekauft. Allerdings funktioniert die Aktualisierung nicht. Bei mir bleibt die Meldung „Schutz nicht aktuell“
    LG Lutz

  6. #6 von tellows.de Team - 6. Dezember 2013 zu 16:16

    Bitte entschuldigen sie die verspätete Antwort. Im Telefonbuchschutz wählen sie bei der Option welche Scorelisten sie implementiert haben wollen „Keine“ aus. Daraufhin ändert sich der Button „Aktualisieren“ in „Scorelisten löschen“. Löschen sie nun die Listen. Sobald das geschehen ist, wählen sie nun wieder die Option „Scoreliste 7-9“ und klicken auf aktualisieren. Daraufhin werden die neuesten Scorelisten importiert. Sollet dies zur keiner Lösung führen wenden sie sich bitte über das Kontaktformular direkt an unseren Support.

  7. #7 von winie - 20. März 2014 zu 09:48

    Guten Tag,
    ist eine App für WindowsPhone geplant?
    Mit freundlichen Grüßen
    winie

(wird nicht veröffentlicht)