Telefonterror, Gewinnspielabzocke und Werbeanrufe? Die tellows Produkte schaffen Abhilfe

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Wir haben euch schon über viele Arten von Anrufern informiert und Hilfen gegen diese genannt. Oftmals waren darunter auch tellowseigene Produkte, die wir euch an dieser Stelle näher erläutern wollen, damit ihr euch präventiv und individuelle schützen könnt.

Nicht immer sind unbekannte Nummern ein Zeichen für einen unerwünschten Anrufer und somit ist es nicht immer ratsam diese Anrufe zu ignorieren. Nerven und gegebenenfalls den Geldbeutel möchte man aber auch nicht unnötig beanspruchen und deswegen bietet tellows verschiedene Produkte an, die eine Nummernidentifizierung schon vor dem Abheben möglich machen. Diese Produkte sind häufig kostenlos und sind deswegen zumindest eine Überlegung wert.

Die Produkte von tellows lassen sich in 3 Kategorien einteilen:

  • Gedruckte Medien
  • Lösungen für Festnetztelefone
  • Lösungen für Mobiltelefone

 

 

Im tellows Magazin sind Informationen zum Thema unerwünschte Telefonwerbung und Telefonbetrug zusammengetragen wurden. Es finden sich Statistiken und Erfahrungsberichte von Betrugsopfern genauso darin, wie anwaltlich geprüfte Vordrucke. Außerdem wird auf die verschiedensten Betrugsmethoden eingegangen und über die Rechtslage aufgeklärt. Der Kern des Magazins ist aber auf der Beschreibung von konkreten Lösungen zum Schutz vor Betrug am Telefon.
Man kann es kostenlos als pdf herunterladen und entweder ausdrucken oder an geeigneten Endgeräten betrachten.

 

Lösungen für Festnetztelefone

 

Tellows bietet für verschiedene Festnetzarten unterschiedliche Produkte zum Schutz vor unerwünschten Anrufen an. Egal, ob man eine Fritz Box oder eine andere TK-Anlage zu Hause oder ob man einen herkömmlichen Telefonanschluss, einen T-Net, ISDN, VoIP oder DSL-Anschluss hat, tellows bietet das passende für jede Variante.

Der tellows Anrufblocker blockiert automatisch eingehende Anrufe auf dem Festnetztelefon. Er wird einfach an den vorhandenen Internet-Router angeschlossen und schützt somit vor unerwünschten Anrufen. Dank der Internetverbindung ist er stets mit der tagesaktuellen tellows Sperrliste verbunden. Diese beinhaltet alle relevanten Telefonnummern, die die tellows Community als unseriös einstufen. Über den Browser kann man auf die Anrufblocker Bedienoberfläche zugreifen und dort seine Sperrliste verwalten. Man kann jederzeit selbst Nummern in die Liste eintragen oder auch mit dem roten Taster Anrufe direkt auf die Sperrliste setzen.

Der Anrufblocker ist derzeit für 89,90 € in unserem Shop erhältlich. Dazu wird eine 2-Jahreslizenz für das tägliche Telefonnummern-Update ausgeliefert. Danach entfällt das tägliche Update der Sperrliste. Der Anrufblocker kann dann weiterhin normal genutzt werden.

Wichtig: Ein Internetanschluss mit Router ist Grundvoraussetzung für das Funktionieren des tellows Anrufblockers!

 

Die Fritzbox ist eine der bekanntesten und am meist verbreitetsten Routermodellreihen und im Shop finden sich speziell für diese Scorelisten. Für derzeit 9,95€ kann man diese käuflich erwerben und erhält damit einen stets aktuellen Schutz vor störenden Anrufen. Die Fritzbox erkennt durch die Implementierung der Scorelisten unseriöse Nummern und man kann schon beim Klingeln sehen, ob sich das Rangehen lohnt oder ob man den Anruf lieber umleitet.

Für Telefonanlagen, die auf Systemen wie zum Beispiel Asterisk basieren, gibt es die tellows Scorelisten auch im csv Format. Sind die Scorelisten erst einmal in die TK-Anlage integriert, so erfolgt ein Echtzeitschutz vor störenden Anrufen. Bevor man abhebt, weiß man, ob die Nummer einen tellows Score von 7, 8 oder 9 aufweist und auf dieser Grundlage den Anruf entgegennehmen, weiterleiten oder ablehnen. Dieser immer aktuelle Schutz ist im Shop für 9,95€ erhältlich.

Die Produktlösung für jAnrufmonitor gibt es für 9,90€ im Shop und ist ein Modul für eben diese. Das tellows Rufnummern Scoring erweitert die Funktionalität um die bekannten tellows Vorteile. In Echtzeit wird eine Nummer überprüft und entsprechend der Farblogik im jAnrufmonitor unterlegt. Grün steht hierbei für seriös und rot für unseriös. Zusätzlich wird die Anzahl der Kommentare und die Suchanfragen auf tellows angezeigt, was die Beurteilung einer Nummer komplimentiert.

 

Folgender Link führt dich zum Download des API Key speziell für das jAnrufer Modul:

jAnrufer

 

Für all jene, welche ihrer Telefonanlage mit einem Echtzeit Spamschutz ausstatten wollen:

API Key

 

Lösungen für Mobiltelefone

 

Natürlich beschränken sich unerwünschte Anrufer nicht nur auf Festnetztelefone und somit stellt tellows auch für Smartphones die passenden Produkte bereit.

 

Die Android App ist kostenlos im Play Store erhältlich und zeigt schon beim Klingeln an, ob die Nummer bereits bei tellows eingetragen ist und wenn dies der Fall sein sollte, sieht man den jeweiligen Score und Nummerndetails. Ist die Nummer in einem öffentlichen Verzeichnis eingetragen, so sieht man auch diese Einträge. Die App ermöglicht aber nicht nur das Erkennen von möglichen unerwünschten Anrufern, sondern man kann auch aus der App heraus Kommentare verfassen oder nach Nummern suchen.Die App für das iPhone, iPad und iPod touch gibt es bei iTunes und sie bietet den gleichen Anwendungsumfang wie die Android App. Mit ihr kann man auch schon beim Klingeln sehen, welchen tellows Score die Nummer hat und sich das Rangehen gegebenenfalls sparen. Das Kommentieren und recherchieren von Nummern ist mit ihr ebenso möglich und für den Preis von derzeit 2,69€ ist man rundum vor ungewollten Anrufen geschützt.
Jetzt bei Google Play
Erhältlich im App Store

Alle Produkte wurden selbstverständlich getestet und werden durch ständige Weiterentwicklung verbessert. Solltet ihr weitere Fragen haben oder Fehler finden, so freuen wir uns über eure Nachrichten,

euer Team von tellows.de

Facebooktwitteryoutubeinstagram

5 Gedanken zu „Telefonterror, Gewinnspielabzocke und Werbeanrufe? Die tellows Produkte schaffen Abhilfe

  1. Lars

    Obwohl schon recht viele Produkte verfügbar sind, fehlen mir ein paar z.B. eine App für Windows Phones.
    Die Android App kann ich voll und ganz empfehlen! *Daumen hoch*

  2. Peter

    Habe mir die App auch auf mein Samsung Galaxy S3
    runtergeladen.Leider funktioniert die direktsuche nicht so wie sie sollte. Ich bekomme immer nur den Hinweis:Ups… das hätte nicht passieren sollen.
    Die aktuelle Anfrage konnte nicht durchgeführt werden. Bitte überprüfe deine Netzwerkverbindung oder dein Wi-Fi. Falls nicht versuche es später usw.
    Dabei habe ich volle Wlan und Netzabdeckung. Habe es auch über Mobile Daten versucht mit dem gleichen Resultat. Und dabei habe ich mir soviel von dieser App versprochen. Hierfür die Note Mangelhaft

  3. Anja

    Peter :

    Habe mir die App auch auf mein Samsung Galaxy S3
    runtergeladen.Leider funktioniert die direktsuche nicht so wie sie sollte. Ich bekomme immer nur den Hinweis:Ups… das hätte nicht passieren sollen.
    Die aktuelle Anfrage konnte nicht durchgeführt werden. Bitte überprüfe deine Netzwerkverbindung oder dein Wi-Fi. Falls nicht versuche es später usw.
    Dabei habe ich volle Wlan und Netzabdeckung. Habe es auch über Mobile Daten versucht mit dem gleichen Resultat. Und dabei habe ich mir soviel von dieser App versprochen. Hierfür die Note Mangelhaft

    Hi Peter. Du könntest deine Fehlermeldung noch direkt über die App bzw. die Seite zur App melden: http://blog.tellows.de/2013/12/android-app-support/

  4. Peter

    Muss mich korrigieren. Der Fehler von dem ich sprach beruhte nur auf einer bestimmten Telefonnummer. Die letzten Überprüfungen funktionierten einwandfrei. Deshalb gebe ich der App jetzt 4 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.