(Deutsch) Zusammen für den Verbraucherschutz: SpamBlockUp-Betreiber Volker Ulle im Interview

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Sorry, this entry is only available in German.

„Ich sehe mich als Verbraucherschützer“ antwortet Volker Ulle auf die Frage, welche Rolle er sich zuschreibt, und führt weiter aus, „[…] dass ich halt mit meiner Software auch Freiräume schaffe, in die keine anderen Personen dann eindringen können. Ja, ist doch sehr unangenehm, wenn man zu Hause privat sitzt und ständig von Spam belästigt wird“.

Spam-Anrufe sind nicht nur lästig, sondern können auch eine ernsthafte Bedrohung darstellen, besonders für ältere Menschen oder Menschen, die leicht zu beeinflussen sind. Die Idee, diese unerwünschten Anrufe zu blockieren, entsprang der persönlichen Notwendigkeit und entwickelte sich zu einem bemerkenswerten Projekt. In einem Interview mit dem Gründer Volker Ulle von SpamBlockUp erfahren wir mehr über die Entstehungsgeschichte und die Hintergründe des langjährigen Partners von tellows.

Continue reading

Facebooktwitteryoutubeinstagram

(Deutsch) Wichtige Mitteilung für Gigaset Kunden mit Smart Call Block Service (insbesondere Gigaset CL690A SCB Kunden)

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Sorry, this entry is only available in German.

Smart Call Blocker Service eingestellt

Liebe Gigaset Smart Call Blocker Nutzer,

leider hat Gigaset seinen Smart Call Blocker-Dienst zum 29.03.2024 eingestellt. Nach der Insolvenz von Gigaset im letzten Jahr wurde ein Käufer für einen Teil der Vermögenswerte gefunden. Allerdings wurde der Bereich Smart Home/Care nicht übernommen und wurde daher Ende März eingestellt. Mehr Informationen findet Ihr hier.

Wir sind hiervon genau so überrascht wie viele der Smart Call Blocker Nutzer. tellows möchte allen betroffenen Kunden helfen. Smart Call Block Nutzer, die über eine Fritz!Box verfügen, erhalten von uns eine kostenlose 1 Jahreslizenz für den tellows Anrufschutz. Damit könnt ihr den tellows Schutz weiterhin auf dem Festnetz nutzen. Bitte meldet euch über unser Supportformular und sendet uns einen Nachweis, dass ihr Smart Call Blocker Nutzer seid. Allen Smart Call Blocker Nutzer, die nicht über eine Fritz!box verfügen, können wir eine kostenlose Lösung für das Smartphone anbieten.

Wir bedauern sehr, dass es Gigaset nicht möglich war diesen Service weiter zu betreiben.

Euer tellows Team

Facebooktwitteryoutubeinstagram

(Deutsch) Langjähriger tellows Partner im Interview: Scavix GmbH aus Oetzen

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Sorry, this entry is only available in German.

Die Scavix Software GmbH wurde 2012 von Christoph Bünger gegründet und ist ein langjähriger Partner von tellows. Ansässig im norddeutschen Oetzen verfolgt das Unternehmen die Vision von „einfach zu bedienender und großartiger Software“. Wir möchten euch unseren Partner vorstellen und haben ein Interview mit Scavix Geschäftsführer Christoph Bünger geführt.

Guten Tag Herr Bünger, bitte stellen Sie Ihr Unternehmen kurz vor. Welche Philosophie verfolgen Sie?

Continue reading

Facebooktwitteryoutubeinstagram

(Deutsch) Der tellows Karmastatus jetzt als Patch – Punkte sammeln und zur tellows-“Legende” aufsteigen

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Sorry, this entry is only available in German.

Seit einiger Zeit gibt es für die tellows Community ein Rankingsystem- die tellows Karmapunkte. Um die engagierte Aufklärungsarbeit unserer Mitglieder zu honorieren und die Interaktionen in der Community noch transparenter zu gestalten, könnt ihr euch jetzt von Stufe zu Stufe kämpfen. Die Top-Liste im Mitgliederbereich zeigt dabei sowohl eure Punktzahl als euch eure Platzierung in der Community. Das Patch neben dem Benutzernamen definiert eure Stufe und zeigt der Community, wie viele Karmapunkte ihr schon gesammelt habt.

Die neuen Stufen im Überblick

Continue reading

Facebooktwitteryoutubeinstagram

(Deutsch) tellows interviewt die derzeit populärste KI. Die Antworten haben uns überrascht!

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Sorry, this entry is only available in German.

tellows fragt nach – KI in Aktion 

In diesem Interview befragt tellows eine künstliche Intelligenz (KI). Tellows beschäftigt sich seit über 10 Jahren mit dem Thema Telefonabzocke. Daher wollen wir beurteilen wie gut sich die KI ChatGPT mit diesem Thema auskennt. Wir haben das Wissen der KI auf die Probe gestellt und ihre Antworten getestet . Am Ende des Interviews bewerten wir die Antworten der KI aus Expertensicht. Wir haben uns mit verschiedenen Aspekten des Anrufschutzes beschäftigt, von den neuesten Betrugsmaschen bis hin zu den besten Methoden, um sich vor unerwünschten Anrufen zu schützen. Findet heraus, wie effektiv eine KI im Schutz vor Telefonbetrug ist und ob sie uns dabei helfen kann vor unerwünschten Anrufen zu schützen.

KI in Aktion: Das Interview

Hallo KI, bist du bereit für ein Interview?

Continue reading

Facebooktwitteryoutubeinstagram

(Deutsch) Besserer Schutz vor Call-ID-Spoofing – die wichtigsten Punkte der neuen Verordnung auf einen Blick

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Sorry, this entry is only available in German.

Das Handy klingelt, eine seriöse Telefonnummer erscheint auf dem Handydisplay und es meldet sich ein netter Herr von der Bank oder des Internetproviders. Leider stecken in den meisten Fällen Betrugsversuche und Kostenfallen dahinter. Die Rede ist von Spoofing. Diese Form der Identitätsverschleierung ist ein probates Mittel von Betrügern. Mit der gesetzlichen Neuregelung der Bundesnetzagentur soll dem ein Ende gesetzt werden.

Was beinhaltet die neue Vorschrift?

Continue reading

Facebooktwitteryoutubeinstagram

(Deutsch) Unerwünschte Rufnummern im April – seid bei diesen Rufnummern aufmerksam!

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Sorry, this entry is only available in German.

Betrugsmaschen übers Telefon und unseriöse Anrufe sind und bleiben eine Thematik, die so schnell nicht an Relevanz verlieren wird. Ganz im Gegenteil. Tagtäglich werden Personen weiterhin mit den betrügerischen Geschichten von skrupellosen Scammern konfrontiert. Die vorgegebenen Anrufgründe bedienen sich dabei einer weiten Bandbreite: Von der Überbringung schockierender Nachrichten bis hin zu der Verkündung eines angeblichen Gewinns. Oftmals ist es dabei gar nicht so einfach, den Betrug direkt zu durchschauen, geschweige denn den Überblick zu behalten. Aus diesem Grund hat tellows es sich zur Aufgabe gemacht, euch stets über die aktuellen unerwünschten, unseriösen Rufnummern zu informieren und zu warnen.

Achtung! Seid bei diesen Anrufern skeptisch

Die aufgelisteten Rufnummern wurden im April 2022 besonders häufig von tellows Nutzern gesucht und dementsprechend häufig negativ bewertet. Die Kommentare zeigen, dass das Vorgehen der Anrufer in den meisten Fällen sehr ähnlich ist und sich die einzelnen Anrufe kaum voneinander unterscheiden. Das Ziel liegt dabei immer darin, entweder an eure persönlichen Daten oder auf direktem Weg an euer Geld zu gelangen. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger stets über die aktuellsten, unseriösen Rufnummern informiert zu bleiben.

  • 015216117165 (tellows Score: 8, Anrufertyp: Telefonterror)
  • 091188185811 (tellows Score: 7, Anrufertyp: Meinungsforschung)
  • 017650642602 (tellows Score: 8, Anrufertyp: Telefonterror)
  • 030439729066 (tellows Score: 8, Anrufertyp: Aggressive Werbung)
  • 080380612 (tellows Score: 8, Anrufertyp: Telefonterror)
  • 069870012292 (tellows Score: 8, Anrufertyp: Aggressive Werbung)
  • 069870012291 (tellows Score: 8, Anrufertyp: Aggressive Werbung)
  • 02317257820 (tellows Score: 8, Anrufertyp: Telefonterror)
  • 0302514878 (tellows Score: 8, Anrufertyp: Gewinnspiel)
  • 0333121503 (tellows Score: 8, Anrufertyp: Gewinnspiel)

Continue reading

Facebooktwitteryoutubeinstagram

(Deutsch) Achtung! Versand von dubiosen Mahnungen angeblicher Anwaltskanzleien

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Sorry, this entry is only available in German.

Der ein oder andere mag die Situation vielleicht kennen. Findet man zwischen der üblichen Post plötzlich eine Mahnung, bekommt man erst einmal einen Schreck. Häufig lässt sich diese Situation jedoch schnell wieder mit einer Überweisung des geforderten Betrags wieder ins Lot bringen und es bedarf keiner weiteren Auseinandersetzung. Wie reagiert man aber, wenn man mit einem Mal ein Mahnschreiben einer Anwaltskanzlei erhält, welches man in keinerlei Kontext bringen kann. In diesem Blogartikel klären wir euch über diese Art der Betrugsmasche und geben Tipps, wie ihr als Betroffener verfahren solltet.

Dubiose Mahnschreiben von angeblichen Anwaltskanzleien

Im Zuge dieser Betrugsmasche berichten viele tellows Nutzer von ein und denselben Erfahrungen: Der Betrug beginnt mit dem Erhalt eines dubiosen Schreibens, welches die Opfer per Post von einer angeblichen Anwaltskanzlei bekommen. Dieses Schreiben ist in den meisten Fällen mit dem Titel “Vorgerichtliche Mahnung wegen nicht beglichener Dienstleistungen” versehen. Einige betroffene tellows Nutzer berichten, von einem verlangten Betrag in Höhe von 289,50 €. Die Absender der falschen Mahnungen treten unter unterschiedlichen Namen aus. Vermehrt gemeldet wurden jedoch die Schreiben mit den Angaben “Anwaltskanzlei Schmidt und Kowalski” oder auch “Anwaltskanzlei Schmidt und Kollegen”. Der Sitz, der in der Realität nicht existierenden Kanzleien, wird dabei stets in München verortet.

Continue reading

Facebooktwitteryoutubeinstagram

(Deutsch) Unerwünschte Anrufe von Telefonanbietern – tellows Insights berichtet über die hohen Anrufzahlen durch Telefongesellschaften

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Sorry, this entry is only available in German.

Liebe tellows-Freunde,

in diesem Monat stellen wir euch für die Rubrik tellows Insights ein seit Jahren bekanntes Thema vor: Telefonanbieter und deren Telefonanrufe.

Die meisten haben sich sicher bereits einmal in einer Hotline ihres Anbieters wiedergefunden. Wir haben zu den größten Telefonanbietern in Deutschland Rufnummern ausgewertet, die durch die Community bewertet wurden. Dabei wurden sehr viele verschiedene Anrufgründe gemeldet wie Tarifumstellungen, Kundenrückgewinnungen, Support oder Angebote. Natürlich gibt es bei den bekannten Mobilfunkanbietern auch viele Betrüger, die die Namen bekannter Anbieter nutzen, um an persönliche Daten zu gelangen. Durch den Einsatz von Call-Centern, die im Auftrag arbeiten, lässt sich nicht immer sofort erkennen, wer hier tatsächlich anruft und mit welcher Absicht.

Daten der tellows Studie zu Telefongesellschaften

In unserer dritten Studie widmen wir uns Telefonanbietern und haben über 400 Rufnummern mit etwa 19.000 Bewertungen untersucht, die auf tellows.de gemeldet wurden.

Wir kombinieren einmalige tellows Daten mit Expertenwissen und weitreichende Recherchen. Auf tellows werten wir täglich tausende Bewertungen aus und erstellen Statistiken und Datencluster zu relevanten Rufnummern und neuen Betrugsmaschen. Damit können wir den Fokus auf tatsächlich aktive Rufnummern legen und neue unseriöse Telefonnummern schnell erkennen.

Die meisten Anrufe werden als unerwünscht eingestuft

Über 80 Prozent der Rufnummern auf tellows, die Telefongesellschaften zugeordnet wurden, haben eine negative Einschätzung durch Nutzer erhalten. Viele Nutzer wünschen keine unaufgeforderte Werbung oder Sonderkonditionen nach Vertragswechsel. Mit welchen Betrugsmaschen inoffizielle Mitarbeiter einer Telefongesellschaft versuchen, an eure Daten zu gelangen oder euren Vertrag zu ändern, haben wir in unserer Studie genauer untersucht.

Wir haben euch natürlich auch die seriösen und offiziellen Rufnummern der drei größten Telefonanbieter in Deutschland aufgelistet. Alles zu Vodafone, Telekom und Teléfonica erfahrt ihr hier: Zur Studie

tellows Telefonanbieter Infografik
Continue reading Facebooktwitteryoutubeinstagram

(Deutsch) Achtung! Telefonbetrüger geben sich als Mitarbeiter von Europol aus

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Sorry, this entry is only available in German.

Telefonbetrug unter dem Vorwand, auf der anderen Seite des Hörers befindet sich ein Polizeibeamter, ist bei weitem keine Seltenheit und zählt seit langem zu den gängigen Betrugsmaschen. Seit einigen Tagen kursiert jedoch eine Abwandlung in Deutschland, die viele Betroffene in Schrecken versetzt und nicht leicht zu erkennen ist, hat man zuvor noch nichts von dieser Thematik gehört. In diesem Blogartikel klären wir euch umfassend über die Betrugsmasche auf, berichten euch von den Erfahrungen anderer tellows Nutzer und verraten euch, wie ihr euch gegen die Betrugsmasche schützen könnt.

Anrufe von angeblichen Europol Mitarbeitern

Die Anrufe der Mitarbeiter, die vorgeben zum europäischen Polizeiamt zu gehören, laufen in 99% der Fälle nach demselben Schema ab: Die betroffenen Personen erhalten einen Anruf bei dem direkt nach der Annahme eine Bandansage mit einer Computerstimme ertönt. Zuhören ist eine Frauenstimme, die auf Englisch erklärt, dass angeblich der Ausweis bzw. die Personalausweisnummer der jeweiligen Person für illegale Aktivitäten missbraucht wurde. Es sei nötig, die Daten abzugleichen, um diese Aktivitäten überprüfen zu können. Es wird dazu aufgefordert, die Taste “1” zu wählen. Auf diese Weise wird es den Betrügern jedoch ermöglicht, an noch mehr Daten zu gelangen und eure personenbezogenen Daten zu erfahren.

Continue reading

Facebooktwitteryoutubeinstagram