Studentenprojekt mit der tellows API

Liebe tellows Freunde,

tellows ist vielseitig und die tellows Daten können für verschiedene Systeme verwendet werden. Wir haben eine API entwickelt, die für alle Arten von Projekten geeignet ist und euch den Zugriff auf die Datenbank ermöglicht.

Heute möchten wir das Studentenprojekt der Universität UPMC in Paris vorstellen, das mit Hilfe der tellows API realisiert wurde.
Für die Studenten bestand die Aufgabe darin, eine Android-App mit einer API zu erstellen. Die Idee war, eine Anrufer-ID zu entwickeln, die französische Rufnummern identifiziert und anzeigt, ob eine Rufnummer gefährlich oder vertrauenswürdig ist. Mit Hilfe unserer API gelang es ihnen, die App in nur wenigen Wochen zu erstellen. Bei eingehenden Anrufen wird sofort der entsprechende tellows Score angezeigt, mit dem Hinweis darauf, ob die unbekannte Rufnummer gefährlich ist. In der App wird eine Liste aller zuletzt empfangenen Anrufe angezeigt. Daneben kann man auch die Rufnummer, den Score und das Land ansehen.

Das Endergebnis wurde von den Studenten präsentiert und war sehr erfolgreich. Wir freuen uns, dass wir dabei helfen konnten, das Projekt zu realisieren. Eine Veröffentlichung der App ist jedoch nicht möglich.

screenshot appscreenshot app opened

tellows arbeitet gerne mit Unternehmen und Developern zusammen, um verschiedene Projekte für kommerzielle oder Forschungszwecke zu erstellen. Bei weiteren Fragen könnt ihr uns kontaktieren.

Weitere Information über die API findet ihr auf diese Seite.

Euer tellows team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.