(Deutsch) Achtung: SMS-Betrug zum Paket-Status mit unseriösem Link

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Seit den Osterfeiertagen melden tellows Nutzer SMS-Nachrichten von unterschiedlichen Nummern, die über eine Paketzustellung informieren wollen und einen Link zum Tracking-Status mitschicken. Allerdings handelt es sich um dubiose Links, die nicht von offiziellen Paketdienstleistern stammen.

paketdienst dhl auto

Die Textnachricht gibt den Status eines Pakets an, das sich entweder in Zustellung befindet, abgeholt werden soll oder nicht zugestellt werden konnte und zurück an den Absender geht.

Die Nachrichten beinhalten auch einen Link, der angeblich zur Prüfung des Status dient, jedoch auf eine andere Seite führt und möglicherweise Schadsoftware installiert oder persönliche Daten abgreifen will durch Eingabe eurer Daten (Phishing). Auf den ersten Blick wird klar, dass die Links nicht zu offiziellen Versanddienstleistern gehören, deswegen solltet ihr in keinem Fall darauf klicken!

Unter anderem wurden folgende Spam-Nachrichten von tellows Nutzern gemeldet:

Hallo …, Ihr Paket steht noch aus. Bestatigen Sie Ihre Angaben hier: http://safalkisan.co.in/id/?… Deutsche Post 01794663248

UPS https://www.aandachtvoormieke.nl/trck/?… Ihr Paket wurde bei Modehaus Ludwig am ../.. abgegeben. Antworten Sie HALT 015756297180

Das Paket mit ID #2389 ist unterwegs. Wir benotigen Ihre Informationen http://www.brandlift.xyz/pkg/?6pm2cbh7ndj5 01714978459

Hallo …, Sie haben (1) Paket von Saturn! Ref: UPS-… Letzte Chance es abzuholen -> http://www.slodkamanufakturaleona.pl/id/?… 01606326255

Ihr paket wird heute zum Absender zuruckgesendet. Letzte Moglichkeit es abzuholen http://productcatalog.cn/track/?80oaq96no3aj 017662090049

Die Nachrichten haben alle den gleichen Aufbau und verwenden teilweise den Namen des Empfängers in der Anrede. Es erfolgt nur eine kurze, unkonkrete Info mit einem Link, die zu einer unseriösen Seiten führt. Die unbekannten Domainnamen mit Domainendungen aus dem Ausland sind sehr auffällig. Der angebliche Versanddienst wird häufig in der SMS genannt, um Vertrauen zu erwecken. Auch englische Spam-Nachrichten zu Zustellversuchen von Paketen wurden auf tellows gemeldet.

versand paketzusteller autoDie SMS werden von verschiedensten Nummern aus den Mobilfunknetzen gesendet, wie beispielsweise mit der Vorwahl 0160 oder 0171. Einige Nutzer berichten innerhalb kurzer Zeit mehrere Nachrichten von unterschiedlichen Nummern wie z. B. 016098001315 erhalten zu haben, die teilweise auch Rechtschreibfehler aufwiesen. Es handelt sich eindeutig um Betrugsversuche!

Die Betrugsmasche ist seit den Osterfeiertagen besonders auffällig, was zusätzlich auf einen Betrug hindeutet, da an Feiertagen keine Pakete zugestellt werden. Nutzer berichten, dass sich der Absender in einigen SMS-Nachrichten als DHL, Deutsche Post oder UPS ausgab und Pakete von bekannten Versandhäusern wie Saturn übermitteln will, um Seriosität vorzutäuschen.

Ein tellows Nutzer warnt vor der Nummer 01714881547, die ihn darum bittet, das ausstehende Paket abzuholen und dem Link in der Nachricht zu folgen.

Weitere Nummern, die von tellows Nutzern als SMS-Spam zu Paket-Betrugs gemeldet wurden:

SMS-Spam wird deutlich beliebter. Erst vor wenigen Tagen haben wir vor SMS-Betrugsmaschen gewarnt, die vor angeblichen Facebook-Zugriffe warnen wollen und einen Link zum Prüfen des Accounts versandt haben. Betrugsmaschen um Pakete sind nicht neu, jedoch wurden in der Vergangenheit überwiegend Telefonanrufe zu Paketbetrug gemeldet.

Wie erkennt ihr den Betrug?

  • Erwartet ihr ein Paket? Prüft die offizielle Webseite des Paketdienstes und tragt dort eure Trackingnummer ein
  • Selten wird man per SMS über den Paketstatus benachrichtigt. SMS von Versanddienstleistern oder großen Firmen werden nicht über Mobilnummern verschickt, sondern von Kurznummern, die den Firmennamen anstatt der Nummer anzeigen
  • Updates zu Sendungen werden meist per Mail gemacht oder durch die offiziellen Apps der Paketdienste
  • Wenn ihr ein Statusupdate eines angeblichen Zustellversuchs an Sonn- oder Feiertagen erhaltet, kann es sich um keinen offiziellen Zulieferer handeln, da an diesen Tagen keine Pakete ausgeliefert werden
  • Wenn ihr kein Paket erwartet, ist es offensichtlich Betrug!

Was könnt ihr tun?

  • Klickt in keinem Fall den Link aus der Nachricht an und ruft die Nummer auch nicht zurück oder antwortet auf die SMS
  • Wenn ihr euch nicht sicher seid, wie der Status eures Pakets ist, loggt euch über die offizielle Webseite ein
  • Teilt keine persönlichen Daten mit dem Absender, wenn ihr euch nicht sicher seid, wer der Verfasser ist oder ob dieser seriös ist!
  • Wenn ihr zuerst auf tellows.de nach der Telefonnummer sucht, findet ihr möglicherweise bereits Bewertungen anderer Personen. Falls sich keine Bewertung finden lässt, könnt ihr eure Erfahrung teilen, um andere Nutzer zu warnen
  • Um weitere SMS zu vermeiden, solltet ihr die Nummer blockieren. Die meisten Smartphones bieten direkt eine Sperre von Nummern in der SMS-App an. Mit der tellows App für Android könnt ihr einfach Telefonnummern melden und blockieren. Bereits bekannte Spam-SMS-Nummern werden in der App direkt identifiziert

tellows score 9Weitere Hilfe und Tipps zum Umgang mit Betrugsanrufen findet ihr in unserem tellows Magazin. In unserem Spam Jahresbericht berichten wir über die aktuellen Zahlen und Statistiken der am häufigsten gemeldeten Telefonnummern aus den unterschiedlichsten Branchen.

Wurdet ihr von ähnlichen Nummern kontaktiert oder habt bereits Erfahrungen mit dubiosen SMS gemacht? Kommentiert einfach unseren Beitrag!

Facebooktwitteryoutubeinstagram

3 thoughts on “(Deutsch) Achtung: SMS-Betrug zum Paket-Status mit unseriösem Link

  1. Mike

    Hallo Jessica, danke für den ausführlichen Artikel. Ich erhielt ebenfalls einige dieser Nachrichten, die ich direkt als Spam gelöscht und bei Tellows entsprechend eingegeben habe. Jedoch mache ich mir Gedanken über eine der Nachrichten in der ich mit meinem Nachnamen angesprochen wurde. Ich kann mir nicht erklären woher die Absender meinen Namen haben und bin verunsichert ob ich die Nummer wechseln soll oder mein Handy zurücksetzen? Was kann ich tun? Haben Sie eine Idee? Danke im Voraus. Freundliche Grüße Mike

  2. tellows.de Team

    Hallo Mike, danke für das Melden der Nummern auf tellows! Woher die Absender deinen Namen haben, ist leider schwer zu sagen, da es da unterschiedlichste Schlupflöcher gibt: Adresshandel, seriös-erscheinende Webseiten, bei denen man sich einmal registriert hat, gehakte Account etc. Die Nummer zu wechseln solltest du erst als aller letzten Weg in Betracht ziehen, wenn sich die Nachrichten weiter häufen und es keine andere Möglichkeit gibt dem SMS-Terror zu entkommen. Fürs Erste solltest du die Nummern sperren. Aktuell gehen wir davon aus, dass es sich bei dem SMS-Betrug um eine “Welle” handelt, die ähnlich wie Ping-Anrufe vor einigen Jahren in einem kurzen Zeitraum extrem oft gemeldet wurden und nach einiger Zeit wieder stark abnahmen. Insbesondere, wenn die Masche bekannter wird, wechseln die Betrüger häufig ihre Vorgehensweise. Wir wünschen dir alles Gute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *