CallYa-Karten zum Nulltarif – sichert euch Freikarten

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Kostenlose SIM-Karte mit klasse Extras

Sofern ihr bei der Suche nach einem passenden Handyanbieter zufällig auf das Freikartenangebot von Vodafone stoßt, solltet ihr ganz genau hinschauen. Denn ihr erhaltet im Zuge dieser Aktion kostenlose Prepaid-Freikarten mit einem Euro Startguthaben – und kostenlosem Versand zu euch nach Hause. Das klingt schon mal gut. Besser wird es allerdings beim Blick auf die Details. Entscheidet ihr euch für eine Aufladung, erhaltet ihr Prämien. Aber selbst ohne Boni und Rabatte sind die Rahmenbedingungen in Bezug auf die Gesprächs- und SMS-Kosten moderat. Ihr zahlt generell 19 Cent pro Gesprächsminute in alle Netze wie auch 19 Cent pro SMS.

Karte aufladen, Frei-SMS und Gesprächsminuten abstauben

Beim Freikartenangebot von Vodafone erhaltet ihr für jede einzelne Aufladung einen Bonus. Insgesamt werden fünf Programme vorgestellt.
Entscheidet ihr euch für den Freiminuten-Bonus, erhaltet ihr mit jeder Aufladung kostenlose Gesprächseinheiten – bei 15 Euro 50 Minuten, bei 25 Euro und 50 Euro sogar 120 Minuten in alle Netze. Das kann sich sehen lassen.
Im Paket Frei-SMS gibt es zu jeder Aufladung dementsprechend SMS dazu – und zwar in derselben Staffelung wie bei den Freiminuten, also: 120 SMS für eine 25- oder 50-Euro-Aufladung und 60 SMS für eine Aufladung in Höhe von 15 Euro.
Wie wäre es mit der Sprach-Flatrate? In diesem Fall könnt ihr nach einer Aufladung eine gewisse Zeit lang komplett kostenlos telefonieren, allerdings nur ins Vodafonenetz – im Rahmen einer Flat. Für 15 Euro telefoniert ihr sieben Tage lang komplett kostenlos, für 25 oder 50 Euro könnt ihr sogar ganze 30 Tage lang umsonst telefonieren.
Dasselbe Prinzip bietet Vodafone im Paket SMS-Flatrate an: So könnt ihr für 15 Euro sieben Tage lang kostenlos SMS ins Vodafonenetz versenden. Bei 25 oder 50 Euro sogar 30 Tage lang.
Möchtet ihr volle Kostenkontrolle beim Smartphone, ist die Vodafone-Freikarte ebenfalls sehr interessant. Denn wenn ihr die Internet-Flat wählt, könnt ihr für eine Aufladung in Höhe von 15 Euro sieben Tage lang kostenlos mit Smartphone oder Handy im mobilen Web surfen. Bei 25 Euro verlängert sich die Zeit auf 30 Tage – ebenso wie bei einer 50-Euro-Aufladung. Das schnelle UMTS steht euch in diesem Zusammenhang für bis zu 150 MB zur Verfügung, danach wird auf GPRS umgestellt.

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *