Endlos Surfen & Telefonieren mit den Allnet Flatrates

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Der noch junge Markt der Allnet Flats ist aktuell stark in Bewegung. Preise von unter 30€ oder gar unter 20€ waren vor einigen Monaten noch unvorstellbar und sind heute schon an der Tagesordnung.

Allgemein bezeichnet man als Allnet Flat eine Sprach-Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze sowie ins deutsche Festnetz inklusive einer Daten-Flatrate für das mobile Surfen im Internet. Ein SMS-Paket ist nur noch selten oder gegen Aufpreis enthalten, da die SMS durch verschiedene Messaging Dienste im mobilen Internet mehr und mehr ersetzt wird.

Neben den großen deutschen Netzbetreibern Telekom, Vodafone, O2 und Eplus bieten mittlerweile zahlreiche Discounter Allnet Flats an und das zudem bedeutend günstiger. So zahlt man beispielsweise bei einem der großen Netzbetreiber fast das dreifache wie bei einem Discounter, der sogar dasselbe Netz nutzt.

Die Vorteile solcher Flatrates liegen hauptsächlich in der Planungssicherheit, die sie dem Nutzer gewähren. Der aufgesetzte Kostendeckel verhindert unerwartet hohe Handy-Rechnungen für Vieltelefonierer. Böse Überraschungen am Monatsende gehören somit der Vergangenheit an. Doch ist hierbei auch mit Haken zu rechnen und wo stecken diese?

Nachteile stellen sich dar, wenn in einem Monat weniger als sonst telefoniert wird und man mit einem günstigen pro Minute abgerechneten Tarif einen niedrigeren Preis zahlen würde. Abhilfe schaffen hier Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit oder Kostenstoppangebote ohne Grundgebühr. Letztere werden auch als Kostenschutz oder Kosterairbag bezeichnet.

Da es bereits zahlreiche Angebote von Allnet Flats gibt, ist der Markt für den Kunden nicht leicht überschaubar. So findet man Vergleiche und Tests auf verschiedenen Seiten im Internet. areamobile vergleicht zum Beispiel zehn Tarife meist unterschiedlicher Anbieter, die neben einer Sprach-Flatrate in alle Netze auch über eine Datenflatrate mit mindestens 500 Megabyte Highspeed-Datenvolumen verfügen. Auch allnet-flat-vergleich.net stellt in einem übersichtlichen Vergleich die attraktivsten Allnet Flat Tarife dar und resümiert:

Die Allnet Flat Tarife von yourfone und Simyo stellen aktuell die attraktivsten Gesamtpakete dar. Die Tarife gibt es mit und ohne Vertragslaufzeit, mit einergünstigen SMS Flat oder Datenupgrade Option und zusätzlich entfällt bei beiden Anbietern die Anschlussgebühr.

Quellen:

 
Autor: Marcel Gero
 

Facebooktwitteryoutubeinstagram

One thought on “Endlos Surfen & Telefonieren mit den Allnet Flatrates

  1. Pingback: Telefonieren mit Prepaid Tarifen | Tellows Blog

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *