Schlagwort-Archiv: vodafone

Vodafone wird Telefonterror vorgeworfen

Ein Kunde hat gegen Vodafone eine einstweilige Verfügung beantragt, in der es darum geht, dass der Provider nicht mehr bei ihm anrufen darf. Was zunächst seltsam klingt, hat einen Grund, denn der Kunde ist nach seiner Kündigung mehr als 100 Mal kontaktiert worden.

Telefonterror vom Telefonanbieter

Mobilfunkanbieter tun einigen Angaben zufolge vieles, damit ihre Kunden vor Telefonterror und Abzocke möglichst geschützt werden. In diesem konkreten Fall scheint es der Provider allerdings selbst zu weit getrieben zu haben. Nachdem der Kunde zwei Mobilfunkverträge gekündigt hatte, klingelte sein Telefon ununterbrochen. Die Kündigungen seien am 13. Juni und 15. Juli 2012 seitens Vodafone per SMS bestätigt worden. Fünf Tage später soll es dann mit den Anrufen losgegangen sein. Zunächst handelte es sich nur um einen sehr hartnäckigen Mitarbeiter des Kundenservices, der versucht hat, den Noch-Kunden mit diversen Angeboten zu einer Vertragsverlängerung zu bewegen. Der Mitarbeiter ließ erst locker, nachdem der Kunde ausdrücklich darauf hingewiesen hatte, dass er keine weiteren Angebote wolle und es definitiv bei seiner Kündigung bleibe.
Weiterlesen

Netzabfrage über Kurzwahl oder SMS

Seitdem es möglich ist, seine Rufnummer bei einem Wechsel des Mobilfunkanbieters mitzunehmen (Rufnummernportierung), ist es nicht mehr möglich aus der Vorwahl immer eindeutige Rückschlüsse auf das verwendete Handy-Netz zu ziehen.
Da das Telefonieren in ein fremdes Mobilfunknetz meistens erheblich teurer ist als Anrufe in das eigene Netz, ist es wichtig zu wissen, in welches Netz man im Augenblick telefoniert.
Weiterlesen

CallYa-Karten zum Nulltarif – sichert euch Freikarten

Kostenlose SIM-Karte mit klasse Extras

Sofern ihr bei der Suche nach einem passenden Handyanbieter zufällig auf das Freikartenangebot von Vodafone stoßt, solltet ihr ganz genau hinschauen. Denn ihr erhaltet im Zuge dieser Aktion kostenlose Prepaid-Freikarten mit einem Euro Startguthaben – und kostenlosem Versand zu euch nach Hause. Das klingt schon mal gut. Besser wird es allerdings beim Blick auf die Details. Entscheidet ihr euch für eine Aufladung, erhaltet ihr Prämien. Aber selbst ohne Boni und Rabatte sind die Rahmenbedingungen in Bezug auf die Gesprächs- und SMS-Kosten moderat. Ihr zahlt generell 19 Cent pro Gesprächsminute in alle Netze wie auch 19 Cent pro SMS.
Weiterlesen