Schlagwort-Archiv: persönliche informationen

Vorsicht vor Gewinnbenachrichtigungen

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Gewonnen, ohne teilgenommen zu haben

Wer freut sich nicht über die Nachricht, etwas gewonnen zu haben. Und das, ohne an einem Gewinnspiel teilgenommen zu haben?! Vorsicht, Betrüger! Ihr solltet sofort auflegen, wenn ihr generell nicht an Gewinnspielen teilnehmt und euch ein Anrufer herzlich zum Gewinn beglückwünscht. Denn zumeist ist der Gewinn dann auch nur ein weiteres Gewinnspiel. So wird oft behauptet, dass ihr in der Endauswahl seid und euer Gewinn so gut wie sicher ist. Für viele mag das klar nach Abzocke klingen. Wer aber regelmäßig an Gewinnspielen teilnimmt und etwas den Überblick verloren hat, fällt unter Umständen schnell auf diese Masche rein – häufig auch ältere Mitmenschen.
Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Erste Hilfe gegen die Abzocke! Wir zeigen euch, wie ihr vorgeht, wenn ihr in die Abofalle getappt seid

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Heutzutage lauern Abzocker überall – zum Beispiel im Internet und am Telefon. Da kann es schnell passieren, dass man unwissentlich in eine Falle gerät und aufgefordert wird, Geld für eine Leistung zu bezahlen, die man nie wirklich erhalten hat oder aber gar nicht abschließen wollte. Es gibt einige Grundregeln, wie ihr euch wehren könnt, wenn ihr glaubt, dass euch jemand abzocken möchte:

Auf keinen Fall bezahlen

Im Zuge von Abofallen hat sich im Jahr 2010 selbst die deutsche Bundesjustizministerin klar und deutlich zu Wort gemeldet. Sie sagt, dass ihr keinesfalls zahlen sollt, wenn ihr in eine Abofalle getappt seid. Wartet in diesem Fall lieber ab, ob sich der Abzocker überhaupt noch mal meldet. Schreibt zur Sicherheit einen Widerruf und macht klar deutlich, dass ihr keiner der in Rechnung gestellten Leistungen zugestimmt habt. Bleibt also stur! Das reicht oft schon aus.
Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram