Schlagwort-Archiv: Microsoft

Bundesnetzagentur schaltet mehrere Rufnummern ab

Irreführende Internet PopUp-Fehlermeldungen

In den letzten Wochen hat die Bundesnetzagentur erneuten Rufnummernmissbrauch aufgedeckt. Über 10 Rufnummern wurden aufgrund irreführenden Internet PopUp-Fehlermeldungen abgeschaltet. Die Masche ist typisch: Internetnutzer werden durch ein Pop-Up-Fenster davon überzeugt, ihr PC sei infiziert und dass sie den entsprechenden „technischen Support“ kontaktieren müssten. Doch eigentlich gehört die auf dem Fenster angezeigte Rufnummer Betrügern, die sich meistens als Mitarbeiter von Microsoft oder anderen bekannten Unternehmen ausgeben. Ziel der Masche ist es vor allem, auf den PC des Verbrauchers zuzugreifen, um diesem per Ferndiagnose einen teuren Reparaturvertrag aufzudrängen oder Daten auszuspähen. Weiterlesen

Abzocke durch angebliche Microsoft – Techniker

In letzter Zeit häufen sich in Euren Kommentaren die Warnungen und Informationen zu einer neuen Methode der Telefonabzocke. Dabei geben sich die Betrüger am Telefon als angebliche Techniker von Microsoft aus, mit dem Ziel Eure Daten auszuspionieren, oder eine Gebühr für eine angeblich notwendige Wartung zu kassieren. Diese Methode ist jedoch nicht neu, und wird in der selben Art bereits in anderen Ländern angewendet, in England hat Tellows bereits einen Blogbeitrag veröffentlicht.

Wenn der Technische Support anruft

Vorsicht ist geboten, wenn Ihr den Anruf eines angeblichen Microsoft – Mitarbeiters bekommt, der Euch darüber informieren möchte, dass er per Ferndiagnose festgestellt hat, Euer Computer hätte Probleme oder sei mit einem Virus oder ähnlichem infiziert. Oftmals behaupten die Betrüger dabei, sie würden aus London anrufen. Die Anrufer sprechen meistens Englisch, das oftmals einen indischen oder generell asiatischen Akzent aufweist.
Weiterlesen