Schlagwort-Archiv: Festnetz Spamschutz

Asterisk Integration von tellows Anruferschutz

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Diese Anleitung wurde uns von Max Grobecker, einem Softwareentwickler für Asterisk-Systeme, zur Verfügung gestellt. An dieser Stelle noch mal vielen Dank an Max für die ausführliche Beschreibung und deine Arbeit, die in dem Projekt steckt. Ein schönes Beispiel, was ein Ziel des Projektes ist, liefert die Demoansage für negativ bewertete Nummern.

Hinweis: Für die Nutzung der tellows-API ist zusätzlich noch ein API-Key (Partnerlogin) nötig, den es hier im tellows-Shop gibt. Weitere Informationen zu dem tellows Partnerprogramm und der Datenbankeinbindung findet ihr in unserer Dokumentation.

Bei Fragen oder Anregungen zu dieser Anleitung schreibt uns bitte eine Mail an [email protected] Wenn ihr Erweiterungen oder Ideen für andere TK-Anlagen habt, dann würden wir diese natürlich auch gern hier im Blog veröffentlichen.

Präambel:

Ich habe dieses Konstrukt seit Mitte des Jahres so im Einsatz und stetig verbessert.
Inzwischen traut sich tatsächlich kein Callcenter mehr, bei mir anzurufen 😛

Getestet wurde der Dialplan und PHP-Code auf einem
Debian-System mit
Asterisk 1.8.15-certified
PHP 5.3.3
Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Lästige Spamanrufe gezielt verstummen lassen – neue Einstellungen für die Fritz!Box

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Hallo liebe tellows-Freunde,

mit Hilfe der tellows Scorelisten für die Fritz!Box konnte schon so mancher unangenehme Werbeanruf im Voraus erkannt werden und gar nicht erst zur Kostenfalle oder zum absoluten Dauernerv werden. Durch den Download der Scorelisten erscheint auf den Displays eurer Telefone der tellows Score zu der jeweiligen Nummer und so könnt ihr schon gezielt beim Klingeln entscheiden, was mit dem Anruf passieren soll. Wer aber gar nicht erst von dem Klingeln seines Telefones durch permanente Werbeanrufe oder unseriöse Call Center gestört werden möchte, kann folgende Einstellungen auf seiner Fritz!Box vornehmen.

So kann man lästige Spamanrufe gezielt verstummen lassen!

Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

0800 & Co. – Was kann für Anrufe aus Festnetz oder Mobilfunk berechnet werden?

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Wer kennt das nicht: die neu gekaufte Waschmaschine läuft nicht und der Drucker funktioniert auch nicht so wie er eigentlich soll. Um bei Problemen und Fragen möglichst schnell und kundenfreundlich für Abhilfe zu sorgen, bieten die meisten Unternehmen Kundenservicenummern an. Dabei handelt es sich in der Regel um 0800-Nummern, die eigentlich immer als kostenlos beworben werden – aber sind sie das auch für jeden Anrufer und gibt es sonst noch Dinge, die man beachten sollte?
Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Jetzt gibts den Spamfilter auch für deine TK Anlage

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Hello Tellows-Freunde,

Dank dem großen Zuspruch für unsere Scorelisten für die Fritz!Box, haben wir uns gedacht, dass es noch andere Anlage gibt, die sich nicht schützen können und diese Telefonspam, -abzocke und Telefonterror weiterhin ertragen müssen und sie sollen ebenfalls die Möglichkeiten erhalten, sich davor schützen zu können.

Daher gibt es die Scorelisten jetzt auch für andere TK Anlagen

Die Scorelisten enthalten Nummern mit einem Score von 7 bis 9 und das heißt, dass diese Nummern als unseriös und nicht vertrauenswürdig eingestuft wurden. Mit 40.000 Datensätzen und 1,3 Millionen Besuchern pro Monat kann eine umfassende und erfolgreiche Sperrliste sicher gestellt werden und der Schutz wird auch immer wieder optimiert.

Wie man sich absichern kann? Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Neu bei tellows – der tellows Shop

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Hallo liebe tellows – Freunde,

mit dem tellows Shop, der von einigen von euch bereits entdeckt wurde, gibt es wieder etwas neues bei tellows. Angeboten werden im Shop auch die Scorelisten für Fritz!Box, die euch vor unseriösen Anrufen auf dem Festnetz warnen.

Die Scorelisten für Fritz!Box wurden entwickelt um euch ähnlich wie die Handy App bereits bei Klingeln vor unseriösen Anrufen auf dem Festnetz zu warnen. Dafür werden die Scorelisten mit den von der Community als unseriös eingestuften Telefonnummern in die Fritz!Box importiert, so dass eingehende Anrufe direkt abgeglichen werden können. Die Listen beinhalten dabei alle Nummern die mit einem tellows Score von 7, 8 oder 9 bewertet sind.
Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

tellows Schutz fürs Festnetz – Der Spamfilter für die Fritz!Box

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Liebe tellows – Freunde,

auf vielfachen Wunsch aus der Community gibt es den Tellows Schutz jetzt auch für die Fritz!Box. Nicht erst seit dem Erfolg der iPhone App, die schon beim Klingeln vor unseriösen Anrufen auf dem iPhone warnt, haben sich viele einen ähnlichen Schutz für Anrufe auf dem Festnetz gewünscht. Um rechtzeitig vor unseriösen Anrufen auf dem Festnetz zu warnen, wurden die Scorelisten für Fritz!Box entwickelt. Diese beinhalten alle auf tellows.de mit einem negativen Score von 7,8 oder 9 bewerteten Telefonnummern.

Wer ruft an? Unseriöse Nummern schon beim Klingeln erkennen.

Mit dem Spamfilter für die Fritz!Box könnt ihr euch Anrufe von unseriösen Telefonnummern von vornherein ersparen, denn ihr wisst schon vor dem Entgegennehmen des Anrufes was euch erwartet. Die Scorelisten mit den auf tellows.de als unseriös eingestuften Telefonnummern werden dabei einfach in die Fritz!Box importiert, und ungewollte Anrufer, die bei tellows bereits gemeldet wurden, werden sofort beim Klingeln erkannt.
Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram

tellows Scorelisten in Fritz!Box importieren

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Gebrauchsanweisung:

Für den Import der tellows Scorelisten bieten wir eine ausführliche schriftliche Anleitung und ein Videotutorial an.

Kurzfassung: (für erfahrene Nutzer)

1. Scorelisten kaufen
2. Neues Online-Telefonbuch mittels CardDAV Server für Score 7-9 einrichten. Nun werden alle eingehenden Anrufe mit Score 7-9 im Telefondisplay angezeigt.
3. Erstellen einer Rufsperre für die angelegten Telefonbücher, um alle Anrufer zu blockieren

Oder

1. Scorelisten kaufen und herunterladen
2. Manuell neues Telefonbuch anlegen für Score 7
3. Telefonbuch importieren und heruntergeladene Datei mit Score 7 wählen
4. Weiteres Telefonbuch anlegen für Score 8 und 9
5. Telefonbuch importieren und heruntergeladene Datei mit Score 8,9 wählen. Nun werden alle eingehenden Anrufe mit Score 7-9 im Telefondisplay angezeigt. Für eine zusätzliche Blockierung dieser Anrufe, folgen Sie dem nächsten Schritt.
6. Erstellen einer Rufsperre für die angelegten Telefonbücher, um alle Anrufer zu blockieren

Mit der detaillierte Anleitung für die Konfiguration einer Rufsperre in der Fritzbox können Anrufe von Telefonnummern aus den erstellten Telefonbüchern, automatisch blockiert werden.

Wir empfehlen den Download und erneuten Import der Scorelisten einmal pro Monat über den Link aus der Kaufbestätigung oder über den tellows Shop (Mitgliederbereich). Wer das aktuelle Fritz!OS verwendet, kann das Update der Scorelisten mit Hilfe unseres CardDAV Servers automatisieren.

Eine Anleitung der Vorgängerversion der Fritzbox Scorelisten, findet ihr hier: hier klicken.

Facebooktwitteryoutubeinstagram

tellows API für eigene Programme – Schutz vor Telefonabzocke (z.B. mit Asterisk)

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Wir haben eine API (Schnittstelle zu tellows) erstellt, mit der ihr die Informationen zu einer Nummer in eigene Programme integrieren könnt. Die API richtet sich eher an Programmierer, die auf die Datenbasis von tellows zugreifen möchten. Wie die Datenbasis sich zusammensetzt und wie wir diese aktuell halten, findet ihr in unserem Blog-Artikel zur Spam-Datenbank.

Mit einer TK-Anlage, die Zugang zum Internet hat und API Keys nutzen kann, könnt ihr problemlos eine Echtzeit-Abfrage zum tellows Server integrieren. Auf Telefonanlagen (z.B. Asterisk) könnt ihr selbst entscheiden, was mit eingehenden Anrufen passieren soll. Wollt ihr bereits auf dem Display die Art des Anrufes (z. B. Werbeanruf) angezeigt bekommen, die Anrufe mit einem negativen Score auf den Anrufbeantworter umleiten oder Anrufe sämtlicher negativ bewerteter Rufnummern unterdrücken? Dank des tellows API Key ist das kein Problem. Sowohl Live-Abfragen als auch die Verwendung einer Blackliste über die Scorelist API ist möglich.

Wir empfehlen stets die Anwendung der Scorelist API, die eine Liste mit allen relevanten Telefonnummern und Details zur Nummer generiert und bei eingehenden Anrufen abgeglichen wird.

Vorteile der Scorelist API

  • Täglicher Abruf der aktuellen Listen nach Parametern (z.B. Score, Anzahl der Kommentare)
  • Übersichtliche Darstellung der relevantesten Datenfelder (meistgenannter Anrufername, Vorwahlbereich, meistgenannter Anrufertag)
  • Schnelle Prüfung von Nummern mit der lokal gespeicherten Scorelist, da keine Echtzeit-Serveranfrage notwendig ist

Bei dem Request der Liste könnt ihr mit Parametern innerhalb der Download-URL die Ergebnisse individualisieren. Damit verfeinert ihr die Ausgabe und könnt z.B. nur Telefonnummern mit einem gewünschten Mindestscore oder einer Mindestanzahl von Kommentaren anzeigen lassen.

Beispielanwendungen

Eine Beispielanwendung ist die Integration in eine Asterisk-Telefonanlage, um den Score von Nummern zu verarbeiten und entsprechend zu reagieren.

Auf Github hat Volker Kettenbach seine Asterisk FastAGI Integration mit der tellows Sperrliste veröffentlicht: https://github.com/kettenbach-it/asterisk-fastagi-tellows

Für die Aktivierung wird anschließend nur der Lizenz-Key aus dem tellows Shop benötigt.

Ansprechen der API über Testzugang

http://www.tellows.de/basic/num/0781968053101?xml=1&partner=test&apikey=test123

Parameter in der URL
xml: 1 = XML-Ausgabe; 0 = HTML-Formatierte Ausgabe
partner: Partnerlogin wird über den Shop erworben
apikey: Schlüssel für Partnerlogin wird ebenfalls über den Shop erworben
Weiterlesen

Facebooktwitteryoutubeinstagram