Posts Tagged Cold Calls

300.000€ Bußgeld wegen unerlaubten Telefonanrufen

Die Bundesnetzagentur verhing heute eine Geldstrafe von 300.000€ an das Energieoptimierungsunternehmen Energy2day GmbH. Das Unternehmen führte laut Pressemeldung der Bundesnetzagentur unerlaubte Werbeanrufe durch und gab sich als lokaler Energieversorger aus. Damit sollten die Angerufenen zu einem Vertragswechsel durch günstigere Anbieter bewegt werden.

Aufgrund einer hohen Anzahl an Beschwerden bei der Bundesnetzagentur konnte diese aktiv gegen die Betreiber vorgehen und ermittelte, dass die Cold Calls von verschiedensten Subunternehmen erfolgten. Zum Rest des Beitrags »

, , , , , , ,

Keine Kommentare

Unterlassung gegen tellows aufgehoben – tellows darf Nutzermeinungen über Familienschutzwerk e.V. wieder darstellen

Liebe tellows Freunde,

immer wieder versuchen Unternehmen und Personen die Löschung von Kommentaren auf tellows zu bewirken. tellows steht in diesem Fall oftmals zwischen den Stühlen, da tellows für die Begründung der Richtigkeit eines Kommentars auf eine Stellungnahme des Kommentarschreibers angewiesen ist.

Ein gutes Beispiel ist der Fall tellows / Familienschutz e.V.. Seit Ende 2014 wurden wir insgesamt über 15 Mal, sowohl per Mail als auch telefonisch, aufgefordert Kommentare auf tellows über den Verein Familienschutzwerk e.V. zu entfernen. Die Gegenseite bringt in solchen Fällen immer das Argument der „falschen Tatsachenbehauptungen“ an. Dies bedeutet, dass die Aussage, die auf der tellows Webseite veröffentlicht wurde, unwahr sei und durch ihre Wertung geschäftsschädigend wirken würde oder einen falschen Eindruck über den Geschädigten vermittelt.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , , , ,

5 Kommentare