„Hosentaschen-Anruf“ – horrende Rechnung, und oft ist das Geld weg

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Wenn sich euer Handy in der Hosentasche selbstständig macht, spricht man vom Hosentaschen-Anruf. Und dieser bringt so manchem Abzocker viel Geld. Denn einige spekulieren darauf, dass Handynutzern ein Hosentaschen-Anruf passiert: Dabei wird durch den Druck auf eine Taste die entsprechende Nummer mehrfach eingegeben – und oft wird dann noch versehentlich die Anruf-Taste gedrückt. Wenn ihr eine engere Hose tragt, und das Tastentelefon in der Tasche habt, solltet ihr also darauf achten, dass die Tastensperre eingeschaltet ist. Denn wenn nicht, kann es teuer werden: ob beim Anruf der 7777777, 99999999, 22222222 oder anderer sogenannter Sonderrufnummern.

Teure Folgen – ihr könnt aber auf Kulanz hoffen
Abzocker haben bewusst ebendiese und ähnliche Nummern reserviert, die dann als Sonderrufnummern pro Minuten mit beispielsweise einem Euro abgerechnet werden. Falls sich das Handy in der Hosentasche also teilweise verselbstständigt, erwartet euch unter Umständen eine hohe Rechnung. Ihr könnt dabei aber erfahrungsgemäß auf die Kulanz eures Anbieters hoffen – zumindest dann, wenn ihr glaubhaft machen könnt, die Nummer nicht aktiv angerufen zu haben. Viele Anbieter haben ihre Mitarbeiter im Kundenservice auch bereits über diese fiese Abzockmasche informiert, sodass ihr bei ebendiesen durchaus auf Gehör stoßen könntet. Ihr solltet also in jedem Fall versuchen, das Geld wiederzubekommen.

Handy sicher aufbewahren
Smartphones bringen den Vorteil mit sich, dass der Hosentaschen-Anruf nur schwer passieren kann. Ihr solltet aber dennoch darauf achten, euer Handy möglichst nicht in der Hosentasche mitzuführen. Unwahrscheinlicher, dass etwas passiert, ist es, wenn ihr das Smartphone in der Innentasche eurer Jacke oder in der Handtasche mitführt. Unter Umständen bietet euer Handy auch die Funktion, einige Nummern kategorisch zu sperren, was bei derartig teuren Umständen sehr sinnvoll sein kann.

Facebooktwitteryoutubeinstagram

3 Gedanken zu „„Hosentaschen-Anruf“ – horrende Rechnung, und oft ist das Geld weg

  1. Hendrik

    Hallo,
    ich hatte letzten Monat das Problem mit der Nummer: 2333332,
    Die Kosten für 11:25 Min. betrugen 22,7150 €.
    Darauf hin rief ich bei Base an und fragte nach woher die Kosten kommen. Mir wurde klipp und klar gesagt, dies ist wahrscheinlich eine Hosentaschen Nummer und die Kosten muss ich selbst tragen – das nächste mal eben besser aufpassen.
    Trotz meiner Versicherung diese Nummer nicht angerufen zu haben, gab es keine Möglichkeit auf Kulanz bei Base.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.