Netzabfrage über Kurzwahl oder SMS

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Seitdem es möglich ist, seine Rufnummer bei einem Wechsel des Mobilfunkanbieters mitzunehmen (Rufnummernportierung), ist es nicht mehr möglich aus der Vorwahl immer eindeutige Rückschlüsse auf das verwendete Handy-Netz zu ziehen.
Da das Telefonieren in ein fremdes Mobilfunknetz meistens erheblich teurer ist als Anrufe in das eigene Netz, ist es wichtig zu wissen, in welches Netz man im Augenblick telefoniert.

Jeder Mobilfunkbetreiber bietet im Regelfall die Möglichkeit einer Netzabfrage über Kurzwahl oder SMS:

D1 (T-Mobile)
Kurzwahl: 4387 + Eingabe der Rufnummer (Ansageservice)

D2 (Vodafone)
Kurzwahl: 12313 + Eingabe der Rufnummer (Ansageservice)
SMS: z.Z. noch nicht möglich

E-Plus
Kurzwahl: 10667+ Eingabe der Rufnummer (Ansageservice)
SMS: z.Z. noch nicht möglich

O2
Kurzwahl: z.Z. noch nicht möglich
SMS: mit dem Inhalt NETZ [Rufnummer] an die Kurzwahl 4636 (Antwort über SMS)

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.