HTC Evo 3D – Dual-Core-Power

Facebooktwitterpinteresttumblrmail

Power hoch 2

Mit dem Evo 3D springt HTC auf den Dual-Core-Trend auf. Das Evo 3Dgreift auf ein Innenleben mit zwei starken 1,2-GHz-Prozessoren und 1 GB RAM zu – so wie auch das Samsung Galaxy SII. Beide können durchaus als Konkurrenten bezeichnet werden – und das nicht nur wegen der CPU. Nachdem das Evo zunächst in den USA angeboten wurde, ist es mittlerweile auch in Deutschland erhältlich – für gut 400 Euro, da es schon einige Monate lang auf dem Markt ist. Besonders attraktiv und spannend ist die 3D-Kamera mit zwei Objektiven.

4,3 Zoll Riesendisplay

Wer viel surft und oft Apps verwendet, benötigt ein großes Display. Da kann man sich beim HTC Evo 3D nicht beschweren. Mit 4,3 Zoll und 540×960 Pixeln (QHD) übertrifft es sogar das Galaxy SII. Und das Beste: Das Display kann sogar 3D ohne Brille darstellen. Da machen Full-HD-Videos mit bis zu 1080 Pixel besonders Spaß. Laut HTC soll das Evo auch eco sein und Strom sparen – durch ein sparsames GPS und weniger kräftezehrende Audioeinheiten.

Eine neue Auflösedimension

Das HTC Evo 3D kann nicht nur 3D ohne Brille wiedergeben, sondern auch in 3D aufnehmen. Auf der Rückseite des Smartphones befinden sich zwei 5-PM-Kameras mit LED-Blitz, CMOS-Sensor und Autofokus. Damit werden die Bilder für Smartphone-Verhältnisse richtig gut. Neben Fotos könnt ihr auch 2D- und 3D-Videos aufzeichnen – in 720 beziehungsweise 1080 Pixel. Für die Wahl zwischen 2D- und 3D-Aufnahmen schiebt ihr einfach einen kleinen Schalter am Gehäuse um. Für Videotelefonate findet ihr zudem auf der Vorderseite eine dritte Kamera mit 1,2 Megapixel. WLAN-n und Bluetooth 3.0 sorgen für gute Verbindungen. Android 2.3 ist ebenso an Bord wie ein großzügiger Akku, der euch so schnell nicht im Stich lässt. Dieser wirkt sich allerdings negativ auf das Gewicht des HTC Evo 3D aus. Das Smartphone wiegt 170 Gramm – das sind 52 Gramm mehr als beim Galaxy SII. Mit den Maßen von 6,6×1,2×12,7 cm passt das Evo 3D noch gerade so in jede herkömmliche Hosentasche.

Facebooktwitteryoutubeinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.