Galaxy S Plus gibt es auch mit mehr Power dank neuer CPU


Der attraktive Vorgänger des S II

Falls ihr euch für ein cleveres und vielseitiges Smartphone zum kleinen Preis interessiert, könnte euch das Samsung Galaxy S Plus gefallen. Dieses Handy ist eine Art abgespeckte Alternative zum neueren und deutlich leistungsstärkeren S II. Dass das S Plus nicht nur aus preislicher Sicht sehr interessant ist, zeigen die inneren Werte – und insbesondere die neue CPU. Denn das Galaxy S Plus ist mittlerweile mit einer Qualcomm CPU MSM8255T und 1,4 GHz deutlich stärker als mit älterer CPU.

Großes Display, starke Alternative

Im Gegensatz zum S II weist das S Plus nach wie vor nur eine Single-Core-CPU auf. Damit lassen sich aber nach wie vor alle aktuellen Apps nutzen. Auch das schnelle HSPA+ mit 14.4 Mbps ist mit an Bord – ebenso wie 512 MB Arbeitsspeicher und 8 GB Datenspeicher. Mit Bluetooth 3.0 ist der neue Standard bereits mit inkludiert. Ferner profitiert ihr beim Samsung Galaxy S Plus von WLAN-n sowie einer ordentlichen 5-MP-Kamera mit Autofokus und Digitalzoom. Das Display weist 4 Zoll und eine Auflösung von guten 480×800 Pixeln auf. Der leistungsstarke Akku verspricht mehr Energie, ohne das S Plus großartig zu beschweren. Dieses wiegt bei etwa 122x64x10 Millimetern circa 119 Gramm.

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Samsung Galaxy S Plus ist deutlich günstiger als das Galaxy S II. Derzeit ist es für weniger als 300 Euro zu haben. Mit an Bord ist das aktuelle Android 2.3-Betriebssystem, sodass ihr ein Smartphone erhaltet, das auf dem aktuellen Stand ist. Die Verarbeitung ist gewohnt solide. Darüber hinaus ist das Galaxy S Plus ein echter Hingucker.

, , , , , ,

  1. #1 von Mein USA-Blog - 11. Januar 2012 zu 10:17

    Hi, da ich grad auf der Suche nach einem schönen Smartphone bin, das meinen Bedürfnissen gerecht wird und ich diesen sehr guten Artikel hier gelesen habe. Kurz um, Ich muss das Samsung Galaxy S Plus I9001 Smartphone haben.

(wird nicht veröffentlicht)

  1. Bisher keine Trackbacks.